Alle Kategorien
Suche

Programme für Linux - mit Ubuntu Anwendungen installieren

Mit dem Betriebssystem Ubuntu ist Linux über die letzten Jahre immer salonfähiger geworden. Die Handhabung ist leicht und nach einer kurzen Eingewöhnungsphase treten selten Probleme auf. Aber man darf nicht vergessen, dass es sich um ein Open-Source-Betriebssystem handelt, weshalb man ab und zu doch Hilfe in Anspruch nehmen muss. Bei der Installation von Programmen müssen Sie aber nicht verzweifeln, denn das geht recht einfach.

Dank Benutzerfreundlichkeit kann jeder Programme mit Ubuntu installieren.
Dank Benutzerfreundlichkeit kann jeder Programme mit Ubuntu installieren.

Das Open-Source-Betriebssystem Ubuntu basiert auf Linux und ist für jeden kostenlos im Netz verfügbar. Es hat Linux sehr weit nach vorne gebracht, denn mit Ubuntu haben auch Laien eine Chance, sich gut und schnell zurechtzufinden und ein stabiles Betriebssystem kostenlos zu nutzen. Allerdings ist man, trotz des Fortschritts, hie und da mal auf Hilfe angewiesen, wobei einem aber die hilfsbereite Ubuntucommunity in der Regel zur Seite steht. Programme zu installieren, ist hingegen sehr simpel und kann auf zwei unterschiedliche Arten gemacht werden.

Programme über das Ubuntu-Software-Center installieren

Die einfachste Variante ist es, wenn Sie das Software-Center verwenden. Hier finden Sie in der Regel die gängigen Programme, welche Sie schnell und problemlos installieren können.

  1. Zunächst sollten Sie wissen, wie das gesuchte Programm heißt. Haben Sie dies in Erfahrung gebracht, öffnen Sie das Software-Center.
  2. Um dies zu tun, müssen Sie entweder das Symbol mit der Einkaufstasche im Starter anklicken oder Sie geben im Dash einfach "Software-Center" ein und klicken anschließend auf das Taschensymbol.
  3. Im Software-Center geben Sie nun den Namen der gewünschten Anwendung in die Suchzeile ein und drücken "Enter". Ist das Programm über das Software-Center erhältlich, steht es nun bei den Suchergebnissen.
  4. Zum Installieren drücken Sie einfach auf den Installier-Button rechts neben dem Namen der Anwendung.

Programme unter Linux mit dem Terminal installieren

Leider sind nicht alle Anwendungen im Software-Center zu finden, weshalb es in jedem Fall Sinn macht, sich ein wenig mit dem Terminal zu beschäftigen. Sollte die gewünschte Anwendung nicht im Software-Center sein, können Sie es direkt über den Terminal versuchen.

  1. Zunächst öffnen Sie den Terminal, indem Sie im Dash "Terminal" eingeben und auf das erscheinende Terminal-Symbol klicken.
  2. Nun geben Sie "sudo apt-get install [Name der Anwendung]" ein. Normalerweise müssen Sie nun Ihr Passwort eingeben und schon wird die gesuchte Anwendung installiert. 

Eine Liste mit weiteren Befehlen, die Sie mit "apt-get" kombinieren können, finden Sie im Ubuntu-Wiki.

Teilen: