Was Sie benötigen:
  • AbiWord

Welche Programme Sie besitzen müssen

  • Das Programm für Rechtschreibung ist eine kostenlose Software, die jedoch zum Funktionieren ein paar Voraussetzungen erwartet. Es ist ein Zusatzprogramm, das zur kostenlosen Software AbiWord verwendet werden kann.
  • Wenn Sie also das Rechtschreibprogramm nutzen möchten, müssen Sie zuerst AbiWord installieren. Als Betriebssystem benötigen Sie eines von Microsoft: alle Win-Versionen, XP und Vista sind möglich.

Software für die Rechtschreibung kostenlos nutzen

Sollten Sie das Schreibprogramm AbiWord nicht besitzen, aber das Programm für Rechtschreibung nutzen wollen, dann stellt dies kein Problem dar. Das Schreibprogramm AbiWord erhalten Sie ebenfalls kostenlos.

  • Geben Sie im Internet in der Suchmaske den Begriff AbiWord ein und Sie werden einige Suchergebnisse erhalten. Nun müssen Sie sich nur noch eine Seite heraussuchen und die Software AbiWord kostenlos auf Ihren Rechner herunterladen.
  • Anschließend müssen Sie nur noch das Rechtschreibprogramm von AbiWord herunterladen und Sie können beide Programme ab sofort kostenlos nutzen.
  • Sie sollten nur darauf achten, dass beide Programme in das Verzeichnis C:\Programme\AbiSuite\dictionary geladen werden. Sollte dies nicht automatisch geschehen, dann ist dies nicht so schlimm. Schließlich müssen Sie beide Programme noch entpacken und bei diesem Vorgang können Sie immer noch die Dateien in dieses Verzeichnis ablegen.
  • Um Ihre Dokumente zu schreiben, könnten Sie nach wie vor Microsoft Word verwenden, falls Ihnen AbiWord nicht gefällt. AbiWord kann nicht nur seine eigenen Dateien lesen, verarbeiten und speichern, sondern auch Dokumente mit den nachstehenden Endungen: doc, rtf, html und txt.
  • Möchten Sie komplett auf das Textverarbeitungsprogramm AbiWord umstellen, dann wird Ihnen das sehr leicht fallen, denn die Oberfläche wurde stark an Microsoft Word angelehnt. Aus diesem Grund werden Sie auch sehr schnell den Button für die Rechtschreibprüfung finden.