Alle Kategorien
Suche

Privileg 6455 - so nehmen Sie die Waschmaschine in Betrieb

Der Privileg 6455 ist ein Waschvollautomat, der Ihnen viele Funktionen bietet und recht sparsam arbeitet. Es handelt sich um einen Frontlader, die Wäsche wird über ein Bullauge eingelegt. Das Gerät ist recht sperrig und schwer.

Der Waschvollautomat benötigt viel Stellfläche.
Der Waschvollautomat benötigt viel Stellfläche.

Wenn Sie sich für den Kauf einer Privileg 6455 entscheiden, sollten Sie zunächst prüfen, ob Sie ausreichend Stellfläche für das Gerät haben. Es handelt sich um einen großen Frontlader, der 5,5 Kilogramm Wäsche aufnehmen kann. Diese wird über ein Bullauge an der Frontseite eingelegt. Dem entsprechend hat das Gerät Abmessungen von 60 Zentimetern in der Breite und 60 Zentimetern in der Tiefe. Problematisch kann es werden, wenn Sie das Gerät über enge Treppen oder durch enge Türen befördern müssen.

Messen Sie vor dem Kauf Treppen und Türen aus

  • Wohnen Sie in einem Einfamilienhaus mit ebenerdigem geräumigen Hauswirtschaftsraum, ist das Aufstellen der Privileg 6455 kein Problem. In kleinen Wohnungen mit engem Treppenhaus und kleinen Eingangstüren in Küche und Bad sollten Sie sicherstellen, dass Sie das Gerät an den ihm angestammten Platz befördern können.
  • Messen Sie die Breite der Tür aus. Passt die Waschmaschine nicht hindurch, müssen Sie sich für ein Slim-Modell oder für einen Toplader entscheiden. Gleiches gilt für sehr enge Treppen, etwa Wendeltreppen oder Raumspartreppen, die in ein im Dachgeschoss gelegenes Bad führen. Auch hier kann es sein, dass die Waschmaschine nicht transportiert werden kann.

So stellen Sie die Privileg 6455 auf

  1. Die Waschmaschine muss auf ebenem Boden stehen. Vorteilhaft ist Fliesenboden oder Beton. Auf einen Teppich sollten Sie das Gerät nicht stellen. Achten Sie darauf, dass der Boden nicht abschüssig ist und dass er keine Delle hat. Messen Sie notfalls mit einer Wasserwaage aus, ob das Gerät waagerecht steht.
  2. Haben Sie das Gerät an seinem Platz aufgestellt, schließen Sie die Zuleitung für das Wasser an. Achten Sie darauf, dass der Schlauch nur eine begrenzte Länge hat. Sie sollten ihn nicht zu stark ziehen, da er sonst die Verbindung selbstständig lösen kann. Außerdem steht das Material ständig unter Spannung und kann im schlimmsten Falle reißen.
  3. Verbinden Sie das Stromkabel mit einer Steckdose. Danach schalten Sie die Waschmaschine ein. Nun können Sie mit dem Wäschewaschen beginnen.

Bevor Sie das erste Mal mit der Privileg 6455 waschen, sollten Sie eine leere Wäsche durchführen. Bei neuen Waschmaschinen empfiehlt sich dies, um Staub und Geruch aus dem Inneren zu entfernen. Bei älteren Geräten prüfen Sie auf diese Weise die Funktionsfähigkeit, bevor Sie das erste Mal Wäsche mit dem Gerät waschen.

Teilen: