Alle Kategorien
Suche

Powerpoint - Hintergrundbilder ändern

Powerpoint - Hintergrundbilder ändern 2:19
Video von Bruno Franke2:19

Die Gestaltung einer kompletten Powerpoint-Präsentation ist aufwändig. Um die Vorlage einem neuen Thema anzupassen, können Sie auch nur die Hintergrundbilder ändern.

Was Sie benötigen:

  • Powerpoint

So ändern Sie Hintergrundbilder in Powerpoint

  1. Öffnen Sie Ihre vorhandene Präsentation mit dem Powerpoint-Programm. Suchen Sie sich die Folie aus, deren Hintergrundbild Sie ändern möchten.
  2. Entfernen Sie alle selbst eingefügten Hintergrundbilder, die Sie austauschen möchten. Klicken Sie auf das Bild, und benutzen Sie im Menü „Bearbeiten“ die Funktion „Ausschneiden“ oder „Markierung löschen“.
  3. Wählen Sie als Nächstes den Menüpunkt „Format“ und dort den Eintrag „Hintergrund“.
  4. Es öffnet sich ein kleines Fenster, in dem Sie den Hintergrund formatieren können. Suchen Sie aus dem Drop-Down-Menü auf der linken Seite unterhalb des Vorschaubildes die Option „Fülleffekte“ heraus, und klicken Sie darauf.
  5. Im folgenden Fenster wechseln Sie zum Reiter „Grafik“. Hier müssen Sie auf „Grafik auswählen“ gehen und können sich dann für das gewünschte Hintergrundbild entscheiden und dies per Klick auf „Einfügen“ bestätigen.
  6. Drücken Sie danach auf „OK“, um das Fenster „Fülleffekte“ zu schließen. Wenn Sie nun auf „Übernehmen“ klicken, wird der Hintergrund der aktuellen Folie entsprechend angepasst.
  7. Gestalten Sie jetzt alle Folien nach Ihren Wünschen neu. Wiederholen Sie die Schritte für jede Folie, falls die Bilder unterschiedlich sind. Wählen Sie hierfür wiederum „Format/Hintergrund/Fülleffekte/Grafik/Grafik auswählen“. Bestätigen Sie Ihre Auswahl, und klicken Sie auf „Übernehmen“. Verfahren Sie so mit jeder geänderten Powerpoint-Folie.
  8. Sie können auch nur ein einziges Bild auf allen Folien ändern. Klicken Sie dafür unter „Format/Hintergrund“ auf „Für alle übernehmen“.
  9. Mit den genannten Schritten ändern Sie ebenso Hintergrundfarben, Hintergrundstrukturen und Hintergrundmuster.

Hintergrundbilder mit dem Folienmaster verwalten

  1. Damit alle neuen Folien identisch bleiben, können Sie alternativ auch den Powerpoint-Folienmaster benutzen. Wählen Sie dazu den Menüpunkt „Ansicht“ und die Option „Master“ mit der Unterfunktion „Folienmaster“.
  2. Nun gestalten Sie auf die gleiche Weise diese noch leeren Seiten mit den neuen Hintergrundbildern oder dem einzelnen Hintergrundbild. Sobald Sie die Änderungen bestätigt haben, zeigt jede Folie den geänderten Hintergrund.
  3. Mit dem Folienmaster können Sie ebenfalls Texte oder das gesamte Layout Ihrer Präsentation anpassen.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos