Alle Kategorien
Suche

PowerPoint-Handout - so machen Sie einen guten Eindruck

Ca. 30 Millionen PowerPointpräsentationen werden weltweit täglich erstellt. Doch damit die Präsentation wirklich gelingt, gehört im Berufsleben das entsprechende Handout dazu. Hier erfahren Sie, wie Sie mit dem Handout Ihren Chef und Ihre Kollegen beeindrucken und Kunden gewinnen können.

Mit gelungenem Handout beeindrucken
Mit gelungenem Handout beeindrucken

Mit einer gelungenen Präsentation können Sie nicht nur Ihren Chef, sondern auch Ihre Kollegen und Kunden beeindrucken. Wenn Sie zusätzlich das passende Handout abliefern, sorgen Sie auch dafür, dass der Vortrag entspannter ablaufen kann und können zusätzlich punkten. Die folgenden Tipps sollen Ihnen dabei helfen.

Vorteile einer PowerPointpräsentation mit Handout

  • Erleichterung der Zuhörer, da sie während der PowerPointpräsentation nicht mitschreiben müssen.

  • Die Zuhörer haben mit dem Handout Unterlagen zum Nachschlagen.

  • Der Redner selbst kann das Handout mit nach vorne nehmen, um etwas zum Nachschlagen zu haben.

  • Ergänzungen zu den Stichpunkten der PowerPointpräsentation finden hier Platz.

Aufbau des PowerPoint-Handouts

Um ein Handout effektiv direkt über PowerPoint zu drucken, bietet das Programm vor allem zwei sinnvolle Varianten:

  1. Handzettel: Hier werden Ihre Folien in Miniaturform gedruckt. Dabei haben Sie die Wahl, ob Sie eine oder mehrere Folien auf ein Blatt drucken möchten. PowerPoint bietet hierbei die Wahl zwischen 1 bis 6 Folien. Bei den meisten Vorträgen empfiehlt es sich hier für ein gelungenes Handout 3 auszuwählen.

  2. Notizseiten: Hier wird eine PowerPointfolie mit Platz für Notizen gedruckt.

So drucken Sie Ihr PowerPoint-Handout

Bild 5
  1. Nachdem Sie Ihre PowerPointpräsentation fertiggestellt haben, gehen Sie auf "drucken".

  2. In dem sich öffnenden Fenster haben Sie die Wahl zwischen: Folien, Handzettel, Notizseiten und Gliederungsansicht. Wählen Sie das Entsprechende für Ihr Handout aus.

  3. Wählen Sie, bei der Wahl der Handzettel, aus wie viele Folien PowerPoint auf Ihr Handout drucken soll.

  4. Wenn Sie möchten, können Sie sich das Druckergebnis vorab in der Vorschau betrachten.

Teilen: