Alle Kategorien
Suche

Portemonnaie geklaut - so handeln Sie richtig

Portemonnaie geklaut - so handeln Sie richtig1:32
Video von Laura Klemke1:32

Portemonnaie weg? Egal ob verloren oder geklaut, es gibt einige grundlegende Sachen, die Sie umgehend in die Wege leiten sollten.

Wenn Sie Ihr Portemonnaie nicht finden können

  • Bevor Sie davon ausgehen, dass Ihr Portemonnaie geklaut wurde, versuchen Sie doch bitte noch mal Ihren bisherigen Tagesablauf zu rekonstruieren. Wann und wo haben Sie das Portemonnaie zuletzt gehabt? Vielleicht haben Sie es ja auch nur verlegt.
  • Atmen Sie noch mal tief durch und bewahren vor allem Ruhe. Hektik und Stress werden Ihnen hier nicht weiterhelfen.
  • Fragen Sie doch ggf. noch mal in Geschäften nach, an denen Sie heute schon unterwegs waren. Vielleicht ist es Ihnen ja auch dort aus der Tasche gefallen. Dieses können Sie auch telefonisch erledigen.
  • Sollte Ihr Portemonnaie weiterhin  verschwunden bleiben, rufen Sie sich  ins Gedächtnis, was sich alles in Ihrem Portemonnaie befunden hat. Hierbei sind vor allem Dokumente und Papiere zu berücksichtigen.

Egal ob geklaut oder verloren

  1. Nun sollten Sie schnellstens aktiv werden. Zu allererst sollten Sie Ihre Bank telefonisch konsultieren. Viele Banken arbeiten für eine schnelle Bearbeitung auch  mit einem Servicetelefon zusammen, wo man seine Kartensperre in Auftrag geben kann. Dieses Servicetelefon erreichen Sie unter 116116. Gleiches gilt übrigens auch, wenn Sie eine Kreditkarte haben, auch diese sollten Sie sperren lassen.
  2. Als Nächstes sollten Sie sich dann mit Ihrer Krankenkasse in Verbindung setzen, damit der Täter sich nicht auf Ihre Kosten in eine ärztliche Behandlung begeben kann. Außerdem sollten Sie Ihre Krankenkasse damit beauftragen, Ihnen eine Ersatzkarte zukommen zulassen, denn ein Arztbesuch sollte nicht unnötig aufgeschoben werden.
  3. Wenn Sie auch das hinter sich gebracht haben, informieren Sie vorab die nächste Polizeidienststelle auf dem telefonischen Wege über den Verlust von Führerschein und Ausweisdokumenten. Dabei ist es egal, ob Ihnen Ihr Portemonnaie geklaut wurde, oder es Ihnen anderweitig abhandengekommen ist. Später können Sie dann persönlich vorstellig werden, um eine Anzeige gegen Unbekannt aufzugeben.
  4. Im Anschluss hieran begeben Sie sich bitte zum Fundbüro, denn auch wenn Sie sich des Diebstahls sicher sind, so ist Irren bekanntlich menschlich und es wäre nicht das erste Mal, dass ein geraubt geglaubtes Portemonnaie dort wieder aufgetaucht ist.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos