Alle Kategorien
Suche

Pony: ja oder nein? - Eine Entscheidungshilfe

Ob Sie ja oder nein zum Pony sagen, ist ganz alleine Ihre Sache. Denken Sie daran, das eine kleine Abwechslung nie schaden kann. Außerdem verleiht das Pony Ihnen einen zusätzliche Eleganz.

Sagen Sie ja zum Pony
Sagen Sie ja zum Pony

Ein Pony für jede Frau

Wenn Sie überlegen ob Sie ja oder nein zum Pony sagen sollen, dann denken Sie nicht zu viel nach. Handeln ist die beste Alternative.

  • Eine kleine optische Abwechslung kann keiner Frau schaden, wenn Sie seit vielen Jahren die Haare auf der gleichen Länge tragen, dann kann sehr schnell etwas Langeweile aufkommen.
  • Beim Blick in den Spiegel sind Sie vielleicht nicht mehr ganz so zufrieden wie noch vor einigen Wochen. Spätestens dann sollten Sie handeln und eine Kleinigkeit an Ihren Haaren ändern.

Hierbei muss es nicht immer ein drastischer Schritt von lang auf kurz, oder von Blond auf Braun sein. Ein Pony kann Sie optisch noch mehr verschönern.

Ja oder Nein - Sie alleine entscheiden

Einem runden Gesicht kann durch ein Pony etwas Fülle genommen werden. Ein eher schmales Gesicht erlangt durch das richtige Pony etwas mehr Kontur.

  • Modische Frisuren gibt es für jede Gesichtsform, auch ein Pony kann von jeder Frau getragen werden. Sollten Sie ein rundes Gesicht haben, dann empfiehlt sich ein gestuftes Pony, auf diese Weise wirkt Ihr Gesicht etwas schlanker.
  • Gerade Ponys sollten nur von bestimmten Frauen getragen werden, da diese Variante das Gesicht optisch verkürzt.
  • Denken Sie immer daran, dass ein Pony Ihnen automatisch einen klassischen und edlen Stil verleiht. Die Frauen in Hollywood leben es vor und Sie können genauso elegant wirken.
  • Sie müssen sich nur trauen und ja zum Pony sagen. Sollten Sie sich immer noch nicht sicher sein, dann fragen Sie Ihren Friseur. Im Salon werden Sie am besten betraten und Sie bekommen Sie Frisur, die auch wirklich zu Ihnen steht.

Sollten Sie auf Dauer mit dem Ergebnis nicht zufrieden sein, dann machen Sie sich keine Sorgen. Ihre Haare wachsen schneller als Sie denken und im Nachhinein können Sie dann immer noch nein zum Pony sagen. Wer aber nichts wagt, kann auch nichts gewinnen. Trauen Sie sich und Sie erleben sich selbst von einem ganz anderen Blickwinkel.

Teilen: