Alle Kategorien
Suche

Pony hochstecken - Frisieranleitung

Pony hochstecken - Frisieranleitung 2:53
Video von Liane Spindler2:53

Den Pony hochstecken ist gerade bei heißem Wetter oder für Sport unumgänglich. Doch wie geht das am besten? Wenn Sie sich an einige Hinweise halten und etwas Zeit mitbringen, wird es Ihnen schon bald mühelos und schnell gelingen Ihren Pony praktisch hochzustecken.

Was Sie benötigen:

  • Haarklammern oder Haarnadeln
  • Bürste oder Kamm
  • Haarreif

So stecken Sie Ihren Pony hoch

  1. Zuerst sollten Sie sich überlegen, ob Sie nur den Pony wegstecken möchten oder auch das restliche Haar gebändigt werden soll. Kämmen Sie Ihre Haare nun sauber durch, bis keine Knoten und Nester mehr vorhanden sind. Je nach Belieben lassen Sie die Haare dann offen oder schließen Sie zu einem Pferdeschwanz oder Dutt.
  2. Den Pony hochstecken können Sie dann auf verschiedene Arten. Sie sollten also ausprobieren, was Ihnen besser steht. Entweder kann man den Pony seitlich hochstecken, gerade nach hinten oder mit Hilfe eines Haarreifs.
  3. Um das Frisieren zu erleichtern, können Sie Ihr Haar etwas anfeuchten. Für den ersten Versuch empfiehlt es sich den Haarreif zu verwenden. Dazu kämmen Sie sich das Haar des Ponys in die Stirn und schieben es fest an den Oberkopf gedrückt nach hinten. Damit der Haarreif besser hält, können Sie ihn auch mit Haarnadeln fixieren.
  4. Um den Pony mit Haarnadeln oder Klammern gerade nach hinten hochzustecken, nehmen Sie den Pony in die Hand und zwirbeln ihn am Ende zusammen, um ihn dann am Oberkopf mit ein oder zwei Klammern festzustecken.
  5. Je nachdem wie es Ihnen gefällt, können Sie den Pony auch in mehrere Teile unterteilen und an verschiedenen Stellen des Kopfes feststecken.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos