Alle Kategorien
Suche

Pommes im Backofen aus frischen Kartoffeln zubereiten

Pommes können Sie ganz leicht selber aus frischen Kartoffelstreifen zubereiten. Dafür benötigen Sie nicht einmal eine Fritteuse denn diese Kartoffelstreifen können Sie auch im Backofen zubereiten. In dieser Anleitung können Sie lesen, wie Sie aus frischen Kartoffeln ein solches Menü zubereiten können.

Pommes können Sie auch ohne Fritteuse knusprig backen.
Pommes können Sie auch ohne Fritteuse knusprig backen. © Lichtbild_Austria / Pixelio

Was Sie benötigen:

  • Rezept für vier Personen:
  • 1 kg Kartoffeln
  • 3 EL Öl
  • 1 TL Paprikapulver edelsüß
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Rosmarin
  • 1 Backblech
  • 1 Backpapier
  • 1 Pinsel

Pommes im Backofen - so bereiten Sie die Kartoffeln vor

  1. Schälen Sie zunächst die Kartoffeln. Damit Sie Pommes im Backofen selber zubereiten können, eignen sich dafür am besten festkochende Kartoffeln.
  2. Füllen Sie einen Topf mit Wasser und ein wenig Salz und geben Sie dann die geschälten Kartoffeln dort hinein.
  3. Lassen Sie die Kartoffeln dann bei kleinster Hitze ein wenig vorkochen, bevor Sie diese als Pommes im Backofen weiter verarbeiten.
  4. In der Zwischenzeit geben Sie das Öl in eine Schüssel und verrühren dann das Paprikapulver und den Rosmarin mit einem Esslöffel. Damit sich keine Klümpchen bilden, können Sie als Alternative auch einen Schneebesen benutzen.
  5. Gießen Sie im nächsten Schritt das Wasser der gekochten Kartoffeln ab und lassen Sie dann die Kartoffeln abkühlen.
  6. Lieber knusprig und braungebrannt? Lieber weich? Wie für alles im Leben gilt auch bei …

Pommes würzen und knusprig backen

  1. Die abgekühlten Kartoffeln können Sie jetzt in etwa ein bis zwei Zentimeter dicke Streifen schneiden.
  2. Legen Sie als Nächstes das Backpapier auf das Backblech aus und legen Sie dann die Kartoffelstreifen auf das Backpapier.
  3. Erhitzen Sie den Backofen auf ungefähr 180 Grad vor.
  4. Bestreichen Sie als Nächstes die Kartoffelstreifen mit der angefertigten Marinade von allen Seiten. Dafür eignet sich am besten ein Küchenpinsel.
  5. Schieben Sie dann das Backblech in den Ofen auf die mittlere Schiene und lassen Sie dann die Kartoffelstreifen für zwanzig Minuten backen.
  6. Nach der Backzeit können Sie die Kartoffelstreifen sofort portionsweise servieren.

Als Beilage eignen sich sehr gut Fischstäbchen, Spiegelei oder andere Geflügelsorten je nach Belieben. Natürlich nicht zu vergessen die Mayonnaise und der Ketchup. Guten Appetit.

Teilen: