Alle Kategorien
Suche

Pomade im Haar - so gelingt der perfekte Look

Pomade ist wieder in und verleiht vielen Frisuren neuen Glanz. Was Sie zu beachten haben, erfahren Sie im Folgenden.

Pomade im Haar verleiht Glanz, Pflege und den perfekten Look.
Pomade im Haar verleiht Glanz, Pflege und den perfekten Look.

Wissenswertes über Pomade

Die Pomade ist der Vorläufer von Haargel, Haarwachs und anderen Haarstylingprodukten und war von 1920 bis 1950 kaum aus einem Badezimmer wegzudenken.

  • Pomade besteht zu großen Teilen aus Vaseline. Dazu werden Öle gegeben, damit Sie Ihr Haar besser in Form bringen können. Da Pomade keinen Alkohol oder chemische Bestandteile enthält, trocknet sie die Kopfhaut nicht aus und pflegt die Haare
  • Es gibt weiche, mittelfeste oder feste Pomaden. Eine weiche Pomade lässt die Haare glänzen und gepflegt aussehen. Allerdings sollten Sie hier darauf achten, nicht zu viel zu verwenden, da Ihr Haar sonst schnell ölig und fettig aussehen kann. Die mittelfeste Pomade eignet sich dazu, Ihrem Haar Form zu geben. Die feste Pomade können Sie für einen sehr langen Halt verwenden.
  • Verwenden Sie Pomade, wenn Sie mit Haargel, Haarspray und Co. Probleme haben, da Pomade die Kopfhaut pflegt und bei spröden und glanzlosen Haaren hilft. Sie kann sogar bei Schuppen helfen.
  • Allerdings sollten Sie beachten, dass gerade feste Pomade nicht leicht auswaschbar ist. Verwenden Sie hierfür ein Spezialshampoo, welches im Handel erhältlich ist. Eine "Vorwäsche" mit Trockenshampoo sollte ebenfalls helfen, große Teile der Pomade aus dem Haar zu entfernen.

So gelingen Frisuren mit Pomade

Bei einer Frisur der dreißiger Jahre darf natürlich Pomade nicht fehlen.

  • Verteilen Sie sanft etwas Pomade im Haar, indem Sie die Haare mit einem Kamm immer wieder durchkämmen. Nach einer Zeit merken Sie, dass Sie Ihre Haare in die gewünschte Form bringen können. Um dem Haar noch mehr Glanz zu verleihen, können Sie sich für kurze Zeit ein warmes feuchtes Handtuch um das Haar binden. Zum Schluss können Sie Ihr Haar mit einer Bürste mit weichen Borsten abschließend in Form bringen.
  • Für eine Elvis-Tolle sollten Ihre Haare leicht feucht sein. Massieren Sie zuerst die Pomade ins Haar, bis Sie gründlich verteilt ist. Fahren Sie mit Ihren Händen an den Seitenpartien vorbei, sodass Ihre Haare glatt anliegen. Das Deckhaar können Sie nun nach oben kämmen und wie eine Welle formen.
  • Für einen Businesslook verteilen Sie ein wenig weiche Pomade in Ihren Händen und massieren Sie sie in Haare und Kopfhaut. Verteilen Sie die Pomade mithilfe eines Kamms im Haar und kämmen Sie die Haare in Form. Ein Seitenscheitel kann hier besonders elegant aussehen.
Teilen: