Alle Kategorien
Suche

Polnische Silbermünzen - so erkennen Sie wertvolle Raritäten

Münzen werden in vielen Ländern geprägt und dienen Anlegern vor allen Dingen in Krisenzeiten als beliebte Geldanlage. Das trifft unter anderem auch auf polnische Silbermünzen zu. Doch wie erkennen Sie deren Wert und worauf müssen Sie achten, wenn Sie die Münzen kaufen oder verkaufen möchten?

Silbermünzen aus Polen und deren Wert
Silbermünzen aus Polen und deren Wert © Lupo / Pixelio

Was den Wert bei polnischen Silbermünzen ausmacht

Auch polnische Silbermünzen sind natürlich bei Weitem nicht alle wertvoll, denn nur in seltenen Fällen handelt es sich um echte Raritäten. Es gibt jedoch verschiedene Punkte, an denen Sie den Wert einer Münze aus Polen festmachen können.

  • Die Grundvoraussetzung dafür, dass eine Münze aus Polen wertvoll ist und es sich dabei um eine Rarität handeln kann, ist eine möglichst geringe Auflage. Bei den sogenannten Anlagemünzen ist es zum Beispiel so, dass diese selten mehr als das reine Material wert sind, was in erster Linie an der hohen Prägezahl liegt.
  • Um von einer echten Rarität sprechen zu können, sollte die Auflage in aller Regel auf eine Stückzahl im vierstelligen Bereich, zum Beispiel 5.000 Stück, begrenzt sein. Das gilt zumindest für Münzen, die innerhalb der letzten 50 Jahre geprägt wurde. Diese „Limitierung“ sollte sich im Idealfall anhand eines beiliegenden Zertifikates nachweisen lassen.
  • Wie es in nahezu allen Wirtschaftsbereichen der Fall ist, so wird auch der Wert der Münzen durch das Verhältnis von Angebot und Nachfrage bestimmt. So können selbst Münzen aus Polen, die in limitierter Auflage geprägt wurden, nur einen geringen Wert haben, falls sich niemand für die Münzen interessiert.

Wann kann es sich tatsächlich um eine wertvolle Rarität handeln?

Falls Sie polnische Silbermünzen besitzen oder einen Kauf erwägen, gibt es verschiedene Möglichkeiten, wie Sie den Wert der Münze bestimmten lassen können.

  • Im Internet gibt es inzwischen diverse Foren, wie zum Beispiel "numismatikforum.de", in denen Sie sich mit anderen Münzliebhabern austauschen können. Darunter sind oftmals Kenner, die Ihnen untere Angabe des Namens der Münze, des Prägungsjahres und einiger weiterer Fakten relativ genau sagen können, welchen Wert die Münze aus Polen aktuell hat. Der Vorteil dieser Foren ist, dass Sie neutrale Einschätzungen bekommen, was bei gewerblichen An- und Verkäufern im Bereich der Münzhändler nicht immer der Fall ist.
  • Eine weitere Möglichkeit, wie Sie feststellen lassen können, ob es sich bei einer Münze aus Silber um eine wertvolle Rarität handelt oder nicht, ist sich an einen Münzhändler zu wenden. Solche Händler finden Sie in nahezu allen größeren Städten. Allerdings ist hier Vorsicht geboten. Denn geben Sie zum Beispiel zu erkennen, dass Sie die Münze eventuell verkaufen möchten, gibt der Händler möglicherweise einen zu niedrigen Preis an. Vertrauensvolle Experten zu finden, ist hier sehr wichtig.
  • Auch in vielen Münzkatalogen, wie zum Beispiel im "Weltmünzkatalog 20. & 21. Jahrhundert", können Sie nachschlagen, auf welchen Wert bestimmte Münzen aktuell taxiert werden. Diese angegebenen Preise sind meistens sehr verlässlich und auch für den Kauf oder Verkauf gute Anhaltspunkte.
Teilen: