Alle Kategorien
Suche

Pokémon-Cards - so verkaufen Sie Ihre Spielkarten gewinnbringend

Das Pokémon-Sammelkartenspiel erfreute sich vor allem in den späten 90er Jahren großer Beliebtheit. Auch wenn es nicht mehr, wie damals, von WotC, sondern von Nintendo vertrieben wird, gibt es immer noch zahlreiche Spieler, die diesem Hobby frönen. Doch was ist, wenn Sie Ihre alten Cards verkaufen wollen? Gibt es Methoden, dabei den Gewinn zu optimieren? Ja, die gibt es.

Bei Pokémon sammelt und trainiert man kleine Monster.
Bei Pokémon sammelt und trainiert man kleine Monster.

Einige Pokémon-Karten sollten Sie einzeln verkaufen

  • Bevor Sie damit anfangen, Ihre Cards zu verkaufen, sollten Sie zwei Dinge in Erfahrung bringen: Zum einen, für wie viel die einzelnen Karten vom professionellen Handel verkauft werden - etwa auf collect-it.de - und außerdem, wie viel Geld Menschen tatsächlich dafür ausgeben. Hier sollten Sie entsprechende Auktionen bei eBay im Auge behalten. Eine Karte, die 20 € wert ist, bringt Ihnen wenig, wenn niemand bereit ist, so viel Geld dafür zu zahlen.
  • Wenn Sie Ihre Pokémon-Karten verkaufen wollen, haben Sie zwei Möglichkeiten: den Verkauf als Set und den Verkauf einzelner Karten. Der Verkauf einzelner Karten wird Ihnen wesentlich höhere Erträge bescheren, kostet aber auch sehr viel Zeit. Der Setverkauf lohnt sich eigentlich nur dann, wenn es Ihnen primär darum geht, die Karten loszuwerden. Sie können aber auch Ihre wertvollen Karten einzeln verkaufen und die große Masse dann als Bundle. Tatsächlich weist diese Methode die beste Kosten-Nutzen-Rechnung auf.
  • Für den Preis, den Sie mit Ihren Karten erzielen können, ist auch der Zustand der Cards relevant. Für fabrikneue Karten können Sie bedeutend mehr verlangen, als für stark bespielte.

Hier werden Sie Ihre Cards los

  • Die meisten Onlineshops, bei denen Sie Pokémon-Karten einzeln erwerben können, haben auch eine Ankaufoption. Hier wird man Ihnen jedoch weniger Geld für die Karten geben, als Sie anderswo dafür bekommen würden. Schließlich will der Laden auch noch Gewinn machen.
  • Empfehlenswerter ist deshalb der Direktverkauf an andere Spieler. Zum Beispiel, indem Sie sich mit diesen zum Handeln persönlich im örtlichen Comic-Laden treffen. Auch einschlägig bekannte Onlineauktionshäuser geben Ihnen die Möglichkeit, sich direkt an zahlungsfreudige Spieler zu wenden.
Teilen: