Alle Kategorien
Suche

Pokal basteln - Anleitung

Pokal basteln - Anleitung1:57
Video von Lars Schmidt1:57

Für die nächste Woche planen Sie einen Wettbewerb. Egal, ob es ein Tischfußballturnier mit der Familie, ein Kegelabend unter Freunden oder ein Eierlaufwettbewerb zum Kindertag ist - jeder möchte einen Pokal bekommen. Hier sind einige Hinweise, wie Sie einen Wettbewerbspokal selbst basteln können.

Was Sie benötigen:

  • Pappe
  • Bastelfolie
  • Schere
  • Klebe
  • Permanentmaker

Über einen gewonnenen Pokal ist jeder erfreut

  • Für jeden Wettbewerb können Sie einen Pokal "stiften", das heißt selber basteln. Da ist es egal, ob Sie ein Tischfußballturnier ausrichten oder zu Kinderfesten Sackhüpfen organisieren oder mit der Familie zum Bowling gehen.
  • Aber um einen Pokal oder je einen Pokal für die drei besten Plätze zu basteln, benötigen Sie schon etwas Zeit, da müssen Sie rechtzeitig anfangen zu basteln. Auch sollten Sie darauf achten, dass nicht jeder Mitspieler die Pokale schon vorher zu sehen bekommt.

Eine Trophäe selber basteln

  1. Um einen Pokal zu basteln, benötigen Sie eine Unterlage aus Pappe, etwa 10 x 10 cm, die Sie mit goldener, silberner und bronzener Bastelfolie bekleben. Wenn Sie noch einen alten Medizinkasten haben, können Sie die Decke nehmen, da haben Sie schon die Gold- und Silberfolie. Bronze müssten Sie sich im Bastelladen noch kaufen.
  2. Für den Fuß des Pokals basteln Sie einen kleinen Karton, 8 cm x 8 cm x 2 cm hoch, bekleben ihn mit Folie und kleben ihn mittig auf die Pappe.
  3. Dann nehmen Sie die Innenrolle vom Toilettenpapier oder der Küchenrolle und bekleben die Pappe ebenfalls mit der jeweiligen Folie. Diese Röhre kleben Sie nun aufrecht stehend in die Mitte des kleinen Kartons.
  4. Nun zeichnen Sie einen Kreis auf ein Pappstück. Der Durchmesser sollte 1 bis 2 cm größer sein als der der Rolle. Schneiden Sie den Kreis einmal bis zum Mittelpunkt ein und ziehen Sie den Kreis zu einem Hütchen und kleben ihn zusammen. Auch dieses Hütchen wird mit der Folie beklebt und oben auf die Toilettenrolle aufgesetzt und angeklebt.
  5. Nun beschriften Sie den Fuß des Pokals mit Ihren Daten: welcher Wettbewerb, das Datum und der Platz.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos