Alle Kategorien
Suche

Platinblond selber färben - so gelingt's

Vor allem junge Frauen möchten sich Platinblond oft selber färben und trauen sich nicht, aus Angst, etwas falsch zu machen. Mit der folgenden Hilfe aus der Anleitung gelingt Ihnen dies jedoch ohne Probleme und Sie können sich über ein strahlendes Blond freuen.

Platinblond ist schick und modern.
Platinblond ist schick und modern.

Was Sie benötigen:

  • Haarfarbe
  • Pinsel
  • Handtücher
  • alte Kleidung
  • Freunde

Passt Platinblond zu Ihnen?

  • Bevor Sie sich Ihre Haare selber Platinblond färben, sollten Sie sich fragen, ob diese Farbe zu Ihrem Hauttyp passt. Wenn Sie von Natur aus blonde, hellbraune oder rötliche Haare besitzen, ist es kein Problem, Ihre Haare zu färben. Sie sollten bei dunkleren Haarfarben besser von Platinblond absehen, da es leicht unnatürlich wirken kann.
  • Sie sollten sich außerdem darüber im Klaren sein, dass man bei einer so hellen Haarfarbe - wie Platinblond - besonders schnell den Ansatz der natürlichen Haarfarbe nachwachsen sieht und deshalb häufig nachfärben muss.
  • Des Weiteren ist eine Blondierung eine enorm große Belastung für Ihre Haare, da ihnen jegliche Farbstoffe entzogen werden. Dadurch werden sie häufig spröde und trocken und wirken ungepflegt.

So färben Sie die Haare selber

  • Kaufen Sie sich zuerst einmal eine hochwertige Haarfarbe, mit der Sie Ihre Haare Platinblond färben können. Achten Sie auf der Packung darauf, wie hell oder dunkel Ihre Haare sein müssen, damit das Platinblond wie auf der Packung gezeigt angeht.
  • Da Selberfärben gerade am Hinterkopf und beim ersten Versuch sehr schwierig ist, können Sie sich Hilfe von Freunden holen. Mischen Sie die Farbe an und decken Sie den Boden mit Handtüchern ab. Sie sollten sich alte Kleidung anziehen, falls etwas Farbe darauf kommt.
  • Strähne für Strähne tragen Sie mit dem Pinsel nun die Haarfarbe auf. Sie dürfen dabei keine Stelle vergessen und sollten überall ungefähr gleich viel Farbe anwenden. Zum Schluss verreiben Sie alles wie beim Haarewaschen.
  • Lassen Sie die Farbe genau so lange wie auf der Packung angegeben einwirken und waschen Sie sie dann aus. Sobald die Haare trocken sind, können Sie das Ergebnis bewundern.
Teilen: