Alle Kategorien
Suche

Plastikwannen nach Maß als Kinderschwimmbecken im Garten integrieren

Um Ihren Kindern im Sommer einen besonderen Spaß zu machen, sollten Sie zwei kleine Planschbecken im Garten einbauen. Damit Sie dieses Becken am Ende des Sommers schnell wieder entfernen können, sollten Sie zwei Plastikwannen nach Maß verwenden.

Bauen Sie einen kleinen Pool.
Bauen Sie einen kleinen Pool. © Stefan Zerfaß / Pixelio

Was Sie benötigen:

  • 1 x Hacke
  • 1 x Schaufel
  • 1 x Sprühfarbe
  • 1 x Maßband
  • 2 x Plastikwannen
  • 1 x Schubkarre voll Sand
  • 1 x Vorschlaghammer
  • 2 x Dicke Kunststoffplanen

Zwei Plastikwannen nach Maß kaufen

Mit Hilfe dieser Anleitung können Sie für Ihre Kinder zwei Plastikwannen nach Maß eingraben.

  • Bevor Sie loslaufen und zwei willkürlich ausgesuchte Plastikwannen kaufen, müssen sie zuerst einmal Maß nehmen. Messen Sie die Größe Ihrer Kinder. Nach diesen Maßen können Sie dann anschließend bestimmen, wie breit und wie tief die Plastikwannen nach Maß sein sollen.
  • Dann sollten Sie sich im Baumarkt Ihres Vertrauens die passenden Plastikwannen kaufen. Achten sie darauf, dass sich keine scharfen Kanten an den Wannenrändern befinden. Das Material sollte auch sehr stabil gewählt werden.
  • Versuchen Sie zwei Wannen zu kaufen, die nach unten breiter werden. Diese Form nennt man auch "konisch". Indem Sie konische Wannen wählen, können Sie sicherstellen, dass die Wannen anschließend nicht verrutschen, wenn Sie Selbige in die Erde gebracht haben und mit Mutterboden als Befestigungsmittel verstampfen. Wenn Sie die passenden Wannen dann gekauft haben, können Sie mit den Erdarbeiten im Garten beginnen.

Die kleinen Pools werden eingegraben

  1. Nun sollten Sie mit Sprühfarbe die Umrisse Ihrer Plastikwannen nach Maß auf den Gartenrasen sprühen. Dann graben Sie mit einer Hacke und einem Spaten, die angezeichneten Löcher. Graben sie nur so tief, wie Ihre Plastikwannen nach Maß hoch sind.
  2. Nachdem Sie den Mutterboden ausgegraben haben, schütten Sie jeweils eine Lage mit feinem Sand in die Löcher. Dann legen Sie die Löcher mit dicken Kunststoffplanen aus und setzen die beiden Plastikwannen nach Maß ein. Die überstehenden Enden Ihrer Kunststoffplanen klappen Sie nun über die Wannenränder.
  3. Dann verschütten Sie Ihre beiden Plastikwannen mit Mutterboden und verdichten selbigen mit einem großen Vorschlaghammer. Dann können Sie die überstehenden Enden der Planen noch mit Steinen auf dem Mutterboden befestigen und Ihre beiden Plastikwannen nach Maß sind einsatzbereit.

Tragen Sie beim Hacken besser Schutzhandschuhe.

Teilen: