Alle Kategorien
Suche

Plants vs. Zombies: Zen Garten - Tipps und Kniffe

Plants vs. Zombies: Zen Garten - Tipps und Kniffe 1:40
Video von Peter Oliver Greza1:40

Plants vs. Zombies ist wohl eines der beliebtesten Spiele für Playstation und Co. Doch nicht nur die Kämpfe gegen die lustig animierten Zombies, sondern auch der Zen Garten machen das Spiel so interessant. Für all diejenigen, die nach einer kniffeligen Schlacht etwas Entspannung brauchen oder einfach nur einige Münzen zum Kauf von neuen Pflanzen sammeln möchten, ist der Zen Garten bestens geeignet. Doch wie Sie diesen richtig pflegen und nutzen können, ist ein Geheimnis für sich. Damit auch Ihr Zen Garten gedeiht, gibt es hier ein paar Tipps für Sie.

Worum es sich bei Plants vs. Zombies handelt

Um das Spiel zu verstehen, müssen Sie es erst einmal kennen.

  • Bei Plants vs. Zombies geht es um zwei gegnerische Parteien. Zum einen die Zombies, welche das Gehirn des Spielers verschlingen möchten, zum anderen die Pflanzen, welche Sie zum Schutz so pflanzen, dass die Zombies nicht in Ihr Haus eindringen.
  • Es sind verschiedene Level, Schwierigkeitsstufen und Aufgaben für Sie als Spieler bereitgestellt.
  • Für alle diejenigen, die Münzen sammeln möchten, etwa um neue Pflanzen, also Waffen, zu kaufen, gibt es "Minigames". Diese müssen Sie erst einmal freischalten, um somit Münzen sammeln zu können.
  • Im Hauptmenü finden Sie darüber hinaus Ihren Zen Garten vor, welcher ausschließlich zur Entspannung und zum Münzensammeln dient. Pflegen Sie Ihre dortigen Pflanzen richtig, spucken diese Gold- und Silbermünzen.

Den Zen Garten mit den folgenden Tipps nutzen

Ihr Zen Garten wird zu Beginn des Spieles leer sein. Sie müssen sich über die Level des eigentlichen Spieles, um welches es in Plants vs. Zombies geht, einen Sprössling verdienen. Dieser wird automatisch in Ihrem Zen Garten platziert, welcher in etwa wie ein Gewächshaus aussieht. Nun ist es an Ihnen, den Sprössling großzuziehen, damit er Ihnen Münzen spendet.

  • Einer von vielen Tipps ist, die Pflanzen so oft wie möglich zu besuchen, denn nur durch Ihre Anwesenheit in dem Zen Garten, erhalten Sie die Münzen.
  • Kaufen Sie sich in dem Shop - über den Zen Garten finden Sie leicht den "Weg" dorthin - Dünger und Insektenspray. Kaufen Sie sich außerdem sämtliche oben in der Leiste angegebenen Utensilien, denn Ihre Pflanzen werden ohne diese nicht wachsen.
  • In dem Shop erhalten Sie mehrere Sprösslinge. Kaufen Sie sich so viele, bis Ihr Zen Garten vollständig gefüllt ist. Nur so lohnen sich die Pflanzen.

Weitere Tipps für Spiel und Zen Garten

  • Während Sie Plants vs. Zombies spielen, werden Sie immer mal wieder einen Sprössling gewinnen. Diese können Sie ebenfalls verkaufen, doch bringen Ihnen die Pflanzen mehr Münzen, wenn Sie sie in Ihrem Zen Garten behalten.
  • Ein anderer Tipp ist es, die weiteren Gärten freizukaufen, um noch mehr Münzen sammeln zu können.
  • Sollten Sie am Ende eines Spieles in Plants vs. Zombies eine Schokoladentafel geschenkt bekommen, so ist diese für die Schnecke in Ihrem Zen Garten. Diese müssen Sie einmalig kaufen und sie ausschließlich bei einem langen Aufenthalt in Ihrem Zen Garten mit der Schokolade füttern. Die Schnecke verdoppelt ihr Tempo und sammelt die Münzen z. B. während Ihrer Abwesenheit auf.
  • Kaufen Sie sich in dem Shop speziellen Dünger, welcher für den "Wissensbaum" bestimmt ist. Düngen Sie besagten Baum, wird dieser Ihnen wertvolle Tipps zum Züchten Ihrer Pflanzen verraten.

Denken Sie daran, dass die Pflanzen nur dann Münzen werfen, wenn Sie sich in dem Zen Garten befinden. Und nun viel Spaß beim Spielen!

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos