Alle Kategorien
Suche

Planetside 2 laggt extrem - was tun?

Planetside2 ist ein actioreiches Spiel, in dem viel gekämpft wird. Da ist es natürlich ärgerlich, wenn das Game extrem laggt und das Ruckeln den Spielspaß stört. Einfache Tricks schaffen oft Abhilfe.

Ruckeln verdirbt den Spielspaß.
Ruckeln verdirbt den Spielspaß.

Planetside 2 - tausende Spieler duellieren sich

Planetside 2 ist ein Kampf- und Strategiespiel, in dem drei unterschiedliche Allianzen gegeneinander antreten. Nachdem Sie als Spieler eine "Grundausbildung" absolviert haben, können Sie aktiv ins Geschehen eingreifen und sich am Kampfgeschehen beteiligen. Die Schlachten, die hier gekämpft werden müssen, sind allerdings nichts für Freunde von kleineren Szenarien, denn hier stürmen tausende Spieler zugleich aufeinander ein. Das bedeutet, dass auf Ihrem Bildschirm sowie dem Spielserver stets ein reges Treiben herrscht. Sie müssen die ganze Zeit voll konzentriert sein und schnell reagieren können. Da ist es natürlich ärgerlich, wenn der PC extrem laggt und Sie dadurch Wichtiges verpassen. Zum Glück können Sie in den meisten Fällen effektive Maßnahmen gegen dieses Problem ergreifen.

Lösungsansätze, wenn das Spiel extrem laggt

  • Damit Sie Planetside 2 unter optimalen Bedingungen spielen können und es nicht laggt, muss Ihr Computer gewisse Anforderungen erfüllen. Der Hersteller gibt an, dass Sie mindestesns über Windows XP verfügen sollten. Dazu kommt zumindest der Intel-Core-2-Duo-E6850-Prozessor oder alternativ der AMD Phenom II X2.
  • Ihr Arbeitsspeicher sollte nicht unter 4 Gigabyte groß sein, auch 256 MB Grafik-Ram sollte vorhanden sein. Dazu kommen 15 Gigabyte auf der Festplatte sowie eine Soundkarte, die mit DirectX zurechtkommt.
  • Zum Glück können Sie in den meisten Fällen effektive Maßnahmen gegen dieses Problem ergreifen.Auch Planetside 2 können Sie nicht mit einer x-beliebigen Grafikkarte spielen. Sie sollten mindestens eine GeForce 8600 oder eine ATI 4850 besitzen.
  • Doch selbst wenn Sie diese Mindestanforderungen erfüllen, kann es noch zu extremem Laggen kommen. Dies kann zum Beispiel daran liegen, dass zu viele Programme im Hintergrund laufen. Mit einem Game Booster können Sie alles, was Sie nicht brauchen, auf einen Schlag schließen.
  • Manchmal hilft aber auch weniger Aufwand, dem Ruckeln ein Ende zu setzen. Wenn es nur ab und zu auftaucht, räumen Sie einfach mal Ihre Festplatte mit dem CCleaner auf und machen Sie einen Neustart - dann sollte alles wieder funktionieren.
Teilen: