Alle Kategorien
Suche

PlanetSide 2.exe funktioniert nicht mehr - Tipps

Wenn Sie bei dem Spiel PS2 auf die Datei PlanetSide 2.exe klicken, erscheint häufiger eine Fehlermeldung. Manchmal sind es Kleinigkeiten, wieso das Spiel nicht mehr funktioniert. Es gibt einige Möglichkeiten, wie Sie das Problem beheben können.

Hilfe, wenn PlanetSide nicht läuft.
Hilfe, wenn PlanetSide nicht läuft.

Grundsätzliches, wenn das Spiel nicht mehr funktioniert

  • Wenn Sie das Spiel schon einmal gespielt haben, kennen Sie mit Sicherheit Foren oder andere Spieler. Erkundigen Sie sich zunächst immer, ob es Störungen bei den Servern des Spiels gibt. Zur Not suchen Sie über Google nach entsprechenden Informationen. Wenn das Spiel schon mal auf Ihrem PC gelaufen ist, deutet eine Fehlermeldung nach dem Sie die Datei PlanetSide 2.exe aufrufen immer auf eine allgemeine Störung im Netz hin.
  • Sofern Sie sicher sind, dass es keine externe Störung gibt, kann eine Beschädigung der Datei die Ursache sein. Sofern sich das Launchpad öffnet, klicken Sie auf das Schraubenschlüsselsymbol. Überprüfen Sie nun die Spieldateien. Das Programm korrigiert automatisch Fehler.
  • Wenn auch diese Maßnahme zu keinem Erfolg führt, deinstallieren Sie das Spiel, löschen Sie alle Dateien, die von diesem Spiel auf dem PC sind. Führen Sie eine Systemwartung durch. Laden Sie das Spiel erneut runter.

Diese Maßnahmen sollten immer helfen, wenn das Spiel mal funktioniert hat, aber nun nicht mehr startet.

PlanetSide 2.exe stürzt immer ab

  • Wenn das Spiel, nachdem Sie die Datei PlanetSide 2.exe starten, kurzfristig läuft und dann nicht mehr funktioniert, kann es daran liegen, dass es Ihr System überlastet. Prüfen Sie nach, ob Ihr PC generell für das Spiel tauglich ist. Unter Umständen benötigen Sie einen neuen Prozessor oder eine andere Grafikkarte. Über das Tool erfahren Sie, wo das Problem angesiedelt ist.
  • Viele Spieler die Windows 7 in der 32bit-Version nutzen klagen darüber, dass sie nur 10 Minuten spielen können. Nach dieser Zeit stürzt das Spiel ab. Manchmal nützt es etwas, wenn Sie in der Datei cmd.exe die nachfolgend beschriebene Änderung vornehmen. 

Änderungen in der cmd.exe durchführen

  1. Klicken Sie auf das Windows-Symbol. Geben Sie die Buchstaben in das Suchfeld "cmd" ein.
  2. Sie sehen nun einen Eintrag "cmd.exe". Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf. Wählen Sie als Administrator ausführen.
  3. Es öffnet sich ein schwarzes Feld mit weißer Schrift. Klicken Sie hinter den letzten Eintrag und geben Sie "bcdedit /set increaseuserva 3000" ohne die Anführungszeichen ein.
  4. Bestätigen Sie den Eintrag mit der Entertaste. Es erscheint die Meldung "Der Vorgang wurde erfolgreich beendet".
Teilen: