Alle Kategorien
Suche

Plakate kleben - so gelingt's

Plakate informieren über Konzerte, Partys und Wahlkandidaten. Wer selbst Plakate kleben möchte, der benötigt nur ein paar Utensilien und gut sichtbare öffentliche Flächen oder Wände, auf denen das Kleben von Plakaten erlaubt ist.

Zum Plakatieren benötigen Sie geeignete Wände.
Zum Plakatieren benötigen Sie geeignete Wände.

Was Sie benötigen:

  • 10 Liter-Eimer
  • Tapetenkleister
  • Wasser
  • Leimpinsel

So gelingt das Kleben von Plakaten

Idealerweise wählen Sie glatte Untergründe zum Kleben von Plakaten. Beton ist ebenso geeignet wie Glas. Auf aufgerauten, körnigen oder saugfähigen Untergründen kleben Plakate jedoch weitaus schlechter. Eventuell ist das Plakatieren auf solchen Untergründen dennoch möglich, erfordert allerdings die Verwendung von mehr Kleister.

  1. Wählen Sie als Kleber einen zum Untergrund passenden Kleister aus. Um auf Nummer sicher zu gehen, sollten Sie Tapetenkleister anrühren, der auch für schwere Tapeten geeignet ist.
  2. In der Regel genügt herkömmlicher im Handel erhältlicher Tapetenkleister.
  3. Füllen Sie einen 10 Liter-Eimer zu einem Viertel mit Wasser. Lassen Sie unter ständigem Rühren mit einem geeigneten Stab den pulverförmigen Kleister hineinrieseln, bis die Masse leicht sämig wird. Anschließend muss der Kleister etwa eine halbe Stunde durchziehen.
  4. Zum Plakatekleben sollten Sie den Kleister auf die Wand bzw. Klebefläche auftragen. Sinnvoll ist es, eine Fläche mit Kleister einzustreichen, die etwas größer als das Plakat ist, da es so auch an den Ecken und Rändern gut hält und nicht so leicht abgerissen werden kann.
  5. Drücken Sie das Plakat im oberen Teil mittig an und streichen Sie es von innen nach außen glatt an die Klebefläche. Anschließend nehmen Sie den Leimpinsel und streichen das Plakat noch einmal, ebenfalls von innen nach außen, fest über.
  6. Zum Transport vieler Plakate können Sie diese Platz sparend zusammen einrollen und zwar so, dass diese sich an der Oberkante um wenige Zentimeter überlappen. Dies ermöglicht es, die Plakate beim Kleben leichter abzurollen.
Teilen: