Alle ThemenSuche
powered by

Plätzchenrezepte für Diabetiker - so gelingt ein leckerer Plätzchenteig

In der Weihnachtszeit haben es Diabetiker besonders schwer. Überall gibt es leckere Sachen. Natürlich müssen diese ohnehin schon geplagten Menschen nicht auf alles verzichten. Es gibt auch wunderbare Plätzchenrezepte für Diabetiker. Überraschen Sie doch einfach mal mit Diabetikerplätzchen. Natürlich ist dies auch eine super Idee zum Verschenken.

Plätzchenrezepte für Diabetiker - so gelingt ein leckerer Plätzchenteig
Video von Lars Schmidt

Was Sie benötigen:

  • 100 g Mehl Type 1050
  • 60 g Butter
  • 40 g Mandeln, gemahlen
  • 2 Eigelb
  • 1 TL Zitronensaft
  • 1,5 TL Süßstoff, flüssig
  • 0,5 TL Backpulver
  • Salz
  • Mandelstifte
  • Eiklar

Bei der Herstellung von Diabetikerplätzchen gilt es einiges zu beachten. Verwenden Sie niemals einfachen Zucker. Halten Sie unbedingt auch die Mehlmenge gering. Auch beim Ausrollen des Teiges. Verwenden Sie keine Zugaben wie Datteln, Honig, Sirup, Rosinen, Marzipan oder Zitronat. Außerdem sollten nur Mehle mit einem hohen Ausmahlgrad verwendet werden, z.B. Typ 1050. Verwenden Sie zum Backen der Diabetikerplätzchen immer Backpapier und fetten die Bleche nicht ein. Halten Sie sich penibel an die Zutatenmenge der Plätzchenrezepte.

Plätzchenrezepte für Diät Mandelkekse

  1. Mischen Sie zuerst das Mehl, das Backpulver, die Mandeln und das Salz in einer Schüssel.
  2. Geben Sie in eine weitere Schüssel die Butter, den Zitronensaft und den Süßstoff. Rühren Sie die Zutaten mit dem Mixer leicht schaumig.
  3. Geben Sie nun nach und nach die Mehlmischung zu der Buttermischung. Kneten Sie den Teig mit den Händen, bis alle Zutaten gut vermischt sind.
  4. Formen Sie aus dem Teig eine 4 cm dicke Rolle. Wickeln Sie diese in Folie ein und legen sie mindestens 2 Stunden in den Kühlschrank.
  5. Heizen Sie den Ofen auf 200 Grad vor.
  6. Schneiden Sie die Rolle in 30 gleichmäßige Scheiben und legen sie auf mit Backpapier belegte Bleche.
  7. Nehmen Sie die Mandelstifte und bestreichen sie mit Eiklar. Legen Sie die Stifte auf die Diabetikerplätzchen.
  8. Backen Sie nun die Mandelplätzchen 15 Minuten.

1 BE = 4 Stück oder 50 Gramm

So backen Sie für Diabetiker

  • Backen Sie immer nur kleine Mengen, denn Diabetiker müssen sich streng an die vorgegebenen Broteinheiten (BE) halten. So ist das Gebäck immer frisch.
  • Backen Sie kalorienarm.
  • Verwenden Sie Süßstoffe nur sparsam.
  • Weichen Sie nicht vom Rezept ab.
  • Wenn Sie Gebäck verschenken, verpacken Sie es gleich nach Broteinheiten.

Teilen:

Der Inhalt der Seiten von www.helpster.de wurde mit größter Sorgfalt, nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit kann gleichwohl keine Gewähr übernommen werden. Aus diesem Grund ist jegliche Haftung für eventuelle Schäden im Zusammenhang mit der Nutzung des Informationsangebots ausgeschlossen. Informationen und Artikel dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung und/oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von www.helpster.de kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Plätzchen ohne Butter - ein schlankes Rezept
Michaela Geiger
Essen

Plätzchen ohne Butter - ein schlankes Rezept

Wer auf seine Linie achtet, deshalb auch beim Backen Fett sparen möchte, aber dennoch nicht auf den Genuss leckerer, selbst gebackener Weihnachtsplätzchen verzichten möchte, …

Süßkartoffeln kochen: wie lange? - Zwei Rezepte
Bianca Koring
Essen

Süßkartoffeln kochen: wie lange? - Zwei Rezepte

Süßkartoffeln haben im Gegensatz zu normalen Kartoffeln einen ganz leichten süßlichen Geschmack. Die Süßkartoffeln können Sie ebenfalls wie normale Kartoffeln im Wasser kochen …

Mürbeteigplätzchen - Rezept zum Selbermachen
Felicitas Schmidt
Essen

Mürbeteigplätzchen - Rezept zum Selbermachen

Nicht nur im Advent schmecken Plätzchen aus Mürbeteig hervorragend, aus dem Teig können Sie auch einfach nur ganz normale Kekse backen und zu jeder Jahreszeit genießen. Der …

Wie mache ich eine Plätzchenglasur?
Inga Behr
Essen

Wie mache ich eine Plätzchenglasur?

Weihnachten steht vor der Tür - und Sie vor der Backofentür? Sie haben gerade Plätzchen gebacken, die Sie noch mit einer Glasur verzieren möchten? Eine gute Plätzchenglasur …

Amerikanische Schokomuffins - Rezept
Dr. Hannelore Dittmar-Ilgen
Essen

Amerikanische Schokomuffins - Rezept

Amerikanische Schokomuffins enthalten meist kleine Schokostückchen, die mitgebacken werden. Bei diesem Rezept gibt es jedoch doppelt Schokolade: im Teig und als Stückchen.

Raffaello-Torte - ein Rezept ohne backen
Mirjam Nowarra
Essen

Raffaello-Torte - ein Rezept ohne backen

Lieben Sie den Geschmack von Kokos, Mandeln und weißer Schokolade? Dann schmecken Ihnen Raffaellos sicher besonders gut. Warum nicht mal mit dieser leckeren Süßigkeit einen …

Zwetschgenkuchen - ein einfaches Rezept
Rainer Ellmer
Essen

Zwetschgenkuchen - ein einfaches Rezept

Ein Zwetschgenkuchen schmeckt nicht nur im Sommer. Auch im Winter ist der Zwetschgenkuchen, besonders lauwarm, ein Leckerbissen.

Marzipanfiguren selber machen - so gelingt´s
Ina Seyfried
Essen

Marzipanfiguren selber machen - so gelingt's

Es müssen doch nicht immer gebackene Plätzchen sein, versuchen Sie doch mal Marzipanfiguren selber zu machen. Diese kann man prima verschenken oder einfach selber genießen.

Ähnliche Artikel

Leckere Plätzchen zum Ausstechen sind mit einem passenden Rezept schnell selbst gebacken.
Theresa Schuster
Essen

Rezept - Plätzchen zum Ausstechen

Leckere Plätzchen zum Ausstechen sind in der Advents- und Weihnachtszeit bei Kindern und Erwachsenen sehr beliebt. Mit einem passenden Rezept und etwas Zeit können Sie süße …

Tassenkuchen - zwei Rezepte
Karla Pauer
Essen

Tassenkuchen - zwei Rezepte

Rezepte für Tassenkuchen ersetzen den Messbecher durch die Tasse. So können auch Kinder diese Kuchen ganz leicht nachbacken.

Butter-Spritzgebäck - ein Rezept
Annemarie Kremser
Essen

Butter-Spritzgebäck - ein Rezept

Butter-Spritzgebäck ist nicht nur zur Weihnachtszeit, sondern das ganze Jahr über ein besonderer Leckerbissen Mit diesem Rezept verzaubern Sie nicht nur Ihre Gäste, sondern …

Zimtsterne sind ein Weihnachtsklassiker.
Dr. Hannelore Dittmar-Ilgen
Essen

Zimtsterne backen

Zimtsterne sind ein Muss auf jedem Plätzchenteller für Weihnachten. Der Klassiker wird ganz einfach aus Nussteig gebacken.

Schon gesehen?

Plätzchen ohne Zucker - ein Rezept
Fanni Schmidt
Essen

Plätzchen ohne Zucker - ein Rezept

Plätzchen ganz ohne Zucker zu backen scheint für viele zunächst unvorstellbar. Aufgrund eines Diabetes oder einer speziellen Diät kann es manchmal aber nötig sein, auf Zucker …

Keksrezept einfach und schnell
Ina Konopka
Essen

Keksrezept einfach und schnell

Gerade jetzt wo es auf die Weihnachtszeit zugeht, munden selbstgemachte Plätzchen doch am besten. So gelingt Ihr Keksrezept einfach und schnell.

Das könnte sie auch interessieren

Machen Sie Ihre Pommes nach Belieben selber.
Inga Behr
Essen

Pommes selber machen

Lieber knusprig und braungebrannt? Lieber weich? Wie für alles im Leben gilt auch bei Pommes: Geschmäcker sind verschieden. Wenn Sie Pommes selber machen, können Sie sie jedoch …

Anleitung - Maiskolben grillen
Inga Behr
Essen

Anleitung - Maiskolben grillen

Die Grillsaison wurde eingeläutet und Sie möchten gerne Maiskolben grillen? Das geht ganz einfach. Besonders gut schmecken die Maiskolben mit selbstgemachter Kräuterbutter.

Lebkuchenhaus basteln - eine Anleitung
Dana Kaule
Essen

Lebkuchenhaus basteln - eine Anleitung

Ein Lebkuchenhaus wirkt auf große und kleine Leckermäuler besonders verführerisch, wie eins der bekanntesten Märchen der Brüder Grimm beweist: mehrere Lagen Zuckerguss, …

Sehr leichtes Abendessen - ein Rezeptvorschlag
Anna Klein
Essen

Sehr leichtes Abendessen - ein Rezeptvorschlag

Sie möchten ein sehr leichtes Abendessen zubereiten und Ihnen fehlt dazu eine Idee, was Sie kochen könnten? Hier ist ein Rezeptvorschlag für ein leckeres Gericht.