Alle Kategorien
Suche

Plätzchen ohne backen - zwei Rezepte

Plätzchen ohne backen - zwei Rezepte1:44
Video von Lara Marie Balzer1:44

So, wie es auch Torten ohne zu backen gibt, gibt es auch Rezepte für Plätzchen, die nicht gebacken werden müssen. Zwei einfache und leckere Rezepte finden Sie in diesem Artikel.

Zutaten:

  • Marshmellow-Kekse:
  • 2 Tassen Schokotropfen
  • 1 Tasse Kondensmilch
  • 1 Tasse Zucker
  • 3 Tassen Kekse (z. B. Vanille- oder Schokokekse), zerkrümelt
  • 2 Tassen Marshmallows, Mini
  • 1 Tasse gehackte Walnüsse
  • 1/2 TL Salz
  • Haferflockenplätzchen:
  • 200 g Butter oder Margarine
  • 4 EL Milch
  • 200 g Zucker
  • 4 EL Kakaopulver
  • 400 g Haferflocken, kernige
  • 3 Tropfen Bittermandelöl
  • 1 kl. Fl. Rumaroma

Oft hat man Lust auf was Süßes zum Kaffee, aber nicht unbedingt Lust, etwas zu backen. Die Plätzchen ohne Backen sind in diesem Fall geradezu ideal. Vielleicht ist aber auch einfach Ihr Backofen kaputt, aber Sie möchten Ihre Lieben dennoch mit selbst gemachten Köstlichkeiten verwöhnen. Diese beiden Rezepte zeigen Ihnen, wie es auch ohne Backen geht.

Marshmallow-Kekse - Rezept ohne Backen

  1. Fetten Sie eine eckige Form leicht aus.
  2. Geben Sie die Schokotropfen zusammen mit der Kondensmilch in eine kleine Schüssel, erwärmen und schmelzen Sie beides im Wasserbad. 
  3. Ist die Schokolade geschmolzen, fügen Sie den Zucker hinzu und lösen Sie ihn unter Rühren auf. Jetzt die Masse vom Herd nehmen.
  4. Nun alle trockenen Zutaten in einer großen Schüssel mischen.
  5. In einer kleinen Tasse verrühren Sie nun etwa 1/2 Tasse der Keksmischung mit 2 TL der Schokoladenmasse und stellen diese dann beiseite.
  6. Die restliche Schokoladenmasse wird zu der Keksmischung gegeben und alles wird sehr gründlich miteinander verrührt.
  7. Die Masse drücken Sie nun gleichmäßig in die gefettete Form und geben den Inhalt der kleinen Tasse oben drüber.
  8. Das alles lassen Sie nun im Kühlschrank erstarren und schneiden es vor dem Servieren in kleine Rauten. Fertig!

Für Liebhaber von Haferflockenkeksen ist das folgende Rezept super geeignet.

Plätzchen mit Haferflocken

  1. Schmelzen Sie die Butter in einem Topf. 
  2. Lösen Sie dann den Zucker unter ständigem Rühren darin auf, geben Sie Milch und Kakao hinzu.
  3. Nehmen Sie die Masse vom Herd und fügen Sie jetzt die Aromen hinzu. 
  4. Zum Schluss werden die Haferflocken untergemischt.
  5. Auf Backpapier geben Sie nun kleine Häufchen der Haferflockenmasse und drücken diese mit dem Löffelrücken ein wenig flach. 
  6. Nun lassen Sie diese trocknen, dann heißt es nur noch: genießen. Diese Kekse sind besonders lecker zu einer frischen Tasse Kaffee am Nachmittag.

Sie sehen, man muss nicht unbedingt mit viel Aufwand backen, um leckere Plätzchen genießen zu können. Probieren Sie diese Rezepte ruhig einmal aus und variieren Sie bestimmte Zutaten eventuell nach Ihrem Geschmack.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos