Alle Kategorien
Suche

Pizzateig ausrollen - so gelingt es

Pizzateig ausrollen - so gelingt es 1:15
Video von Bianca Koring1:15

Pizzateig ausrollen möchte gelernt sein. Der zähe Hefeteig kann unter Umständen sehr widerspenstig sein und reißen, wenn Sie zu heftig zur Sache gehen. Im Folgenden erfahren Sie, wie Sie den Teig einfach ausrollen können.

Was Sie benötigen:

  • Teigroller

Runden Teig glätten ohne Reißen

Pizzateig auszurollen, ist eine wahre Kunst, die Technik und ein wenig Geschick erfordert. Wie Sie Ihren Teig ohne Reißen ausrollen können, erfahren Sie hier.

  1. Legen Sie den Teigklumpen auf eine Fläche, die Sie vorher mit Mehl eingestäubt haben.
  2. Kneten Sie nun mit beiden Händen von der Mitte ausgehend den Teig von innen nach außen.
  3. Wenn der Teig flach ist, drehen Sie ihn um und drücken erneut mit beiden Händen in kurzen Bewegungen auf den Teig - von der Mitte ausgehend.
  4. Das wiederholen Sie so lange, bis Sie denken, dass der Teig weich ist. Formen Sie beim Kneten bereits den Pizzarand. Bewegen Sie dazu Ihre Hände kreisförmig auf den Teig, sodass automatisch ein Pizzarand entsteht.
  5. Ihr Pizzateig ist nun weich und braucht nur noch belegt zu werden.

Teig für Blech-Pizza

Wenn Sie die Blechform bevorzugen, hilft Ihnen eine Küchenmaschine hervorragend weiter.

  1. Rühren Sie den Teig wie auf der Packung beschrieben zusammen.
  2. Nehmen Sie nun Ihre Küchenmaschine und kneten Sie den Teig mit den Knethaken mindestens 10 Minuten gut durch.
  3. So wird der Teig so weich, dass Sie ihn problemlos ohne Rollholz auf dem Blech verteilen können.
  4. Legen Sie den Teig dazu in die Mitte des Blechs und glätten Sie ihn von der Mitte ausgehend nach allen Seiten. So ziehen Sie den Teig ohne Reißen auseinander.
  5. Sie müssen ihn nur noch belegen und die Pizza in den Ofen schieben.

Pizzateig ausrollen - Hinweise

  • Der Pizzateig lässt sich leichter ausrollen, wenn Sie den Teig nach dem Kneten mit den Knethaken etwas ruhen lassen und danach mit den Händen weich kneten.
  • Wenn Sie den Pizzateig auf dem Blech direkt ausrollen möchten, können Sie einen Teigroller verwenden. Breiten Sie den Teig mit den Händen von der Mitte ausgehend aus und gehen Sie nachher mit dem Teigroller so lange rüber, bis der Teig dünn genug ist. So können Sie den Pizzateig ausrollen, ohne ein Nudelholz verwenden zu müssen.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos