Alle Kategorien
Suche

Pizzabelag Reihenfolge - wie belegt man eine Pizza richtig?

Pizzabelag Reihenfolge - wie belegt man eine Pizza richtig?2:10
Video von Lars Schmidt2:10

Diese Frage stellen sich sicherlich viele. Dabei ist es gar nicht so schwer, eine Pizza zu belegen, denn die Pizzabelag-Reihenfolge können Sie im Großen und Ganzen selbst bestimmen.

Was Sie benötigen:

  • Pizzateig
  • 100 g Salami
  • 100 g Kochschinken
  • drei Tomaten
  • eine gelbe Paprika
  • eine rote Paprika
  • Tomatenmark
  • geriebener Käse

Die Pizzabelag-Reihenfolge für eine leckere Pizza

Eigentlich spielt es keine Rolle, in welcher Reihenfolge Sie den Pizzabelag auf die Pizza legen. Erlaubt ist, was schmeckt und wie es Ihnen gefällt. Natürlich wäre es nicht so ideal, wenn das Tomatenmark ganz oben aufkommt und der Käse ganz unten, aber die anderen Zutaten können frei weg aufgelegt werden.

  1. Zuerst bereiten Sie den Teig vor. Sie können entweder einen Teig selber zubereiten oder einen Teig bereits fix und fertig kaufen. Rein aus geschmacklicher Sicht steht ein fertiger, frischer Pizzateig einem selbst gemachten in nichts nach und am Ende schmeckt die Pizza genau so lecker.
  2. Wenn Sie den Teig selber machen, rollen Sie diesen am besten auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech aus und dann kann es schon losgehen.
  3. Bestreichen Sie den Teig ordentlich mit Tomatenmark.
  4. Nun bereiten Sie den Pizzabelag vor. Die Reihenfolge spielt hierbei keine Rolle. Schneiden Sie einfach die Salami und den Schinken in kleine Würfel.
  5. Neue Ideen für den Pizza-Belag gewünscht? Versuchen Sie exotische oder süße …

  6. Waschen Sie den Paprika und schneiden Sie diesen in feine Streifen.
  7. Die Tomaten waschen Sie ebenfalls und befreien diese vom Strunk. Nun schneiden Sie die Tomaten in feine Scheiben.
  8. Die Reihenfolge, wie Sie die Zutaten auf der Pizza verteilen, ist ganz Ihnen überlassen. In der Regel belegt man die Pizza erst mit dem Schinken und der Salami und dann kommt das Gemüse.
  9. Zum Schluss nur noch den geriebenen Käse oben auf Streuen und der Pizzabelag ist fertig.
  10. Nun nur noch die Pizza bei etwa 180 °C für circa 20 Minuten backen und schon ist die leckere Pizza fertig. Die Backzeit kann jedoch von Herd zu Herd und je nach der Menge des Belages variieren.

Verwandte Artikel