Alle Kategorien
Suche

Pizza mit Käserand - Rezept

Pizza ist eines der Lieblingsgerichte in Europa und Übersee. Es gibt sie in jeder Form und mit jeglichem Belag. Was man allerdings nur selten sieht, ist ein mit Käse gefüllter Rand. Hier finden Sie ein leckeres Rezept für eine Pizza mit Käserand.

Pizza mit Käserand können Sie einfach selber machen.
Pizza mit Käserand können Sie einfach selber machen.

Zutaten:

  • 1 kg Mehl
  • 500 ml Milch
  • 200 ml Öl (Olivenöl, Rapsöl oder Sonnenblumenöl)
  • 50 g Zucker
  • 1 TL Salz
  • 1 Packung Trockenhefe
  • Tomatensoße
  • Mozarelle
  • 250 g Gouda
  • (reicht für 1-2 Belche)
Bild 0

Pizzateig - ein Rezept

  • Beginnen Sie zunächst damit die Milch in einem Topf zu erhitzen, sie sollte  aber nicht kochen, nur warm sein. Geben Sie nun die Trockenhefe dazu und rühren Sie das Ganze gut um.
  • Vermengen Sie anschließend das Mehl mit Salz und Zucker. Der Zucker ist besonders wichtig, damit der Teig anschließend gut geht. Hefepilze nähren sich von Zucker. Geben Sie dann die Milch und das Olivenöl dazu und kneten Sie das Ganze gut durch, bis eine homogene Masse entsteht.
  • Damit der Teig gut gehen kann, legen Sie ein feuchtes Küchentuch über die Schüssel und stellen Sie diese dann an einen warmen Ort, beispielsweise unter bzw. auf eine Heizung. Lassen Sie den Teig nun für 1-1 1/2 Stunden ruhen. Sie können den Teig auch schon am Vortag vorbereiten und über Nacht im Kühlschrank aufbewahren. Je länger er ruhen kann, desto besser wird er.
Bild 2

Käserand richtig zubereiten

  • Kneten Sie den Teig nach dem Ruhen noch einmal kurz durch und rollen Sie ihn anschließend auf einem Backblech aus.
  • Schneiden Sie nun den Gouda in 1 cm hohe und breite Streifen. Legen Sie diese mit ca. 2 cm Abstand zu Teigrand auf dem Teig aus. Klappen Sie anschlißend den Teigrand über die Goudastreifen und drücken Sie ihn fest.
  • Nun müssen Sie nur noch Ihre Pizza mit der Tomatensoße, dem Mozarella und übrigen Zutaten Ihrer Wahl belegen.
  • Geben Sie die Pizza nun bei 230° ca. 20 Minuten in den Ofen und schon haben Sie eine leckere Pizza mit Käserand.
  • Ebenfalls lecker und würzig schmeckt die Pizza übrigens, wenn Sie statt dem Gouda würzigen Bergkäse verwenden. Natürlich können Sie aber auch Mozzarella nehmen, der schöne Fäden zieht.
Bild 4
Bild 4
Bild 4
Teilen: