Alle Kategorien
Suche

Pistazien salzen - so machen Sie es selbst

Pistazien salzen - so machen Sie es selbst2:11
Video von Heike Kadereit2:11

Pistazien gehören zu den wohl begehrtesten Nüssen, die es im Handel gibt. Sie können die ungewürzten einfach selber salzen.

Was Sie benötigen:

  • Pistazien
  • Salz
  • Wasser
  • Backofen

Pistazien, die feinen Nüsse

  • Die kleinen grünen Nüsse sind lecker und zweifellos gesund. Sie enthalten besonders wertvolle Nährstoffe wie Proteine, Kalzium, Ballaststoffe, Eisen, Fett, Folsäure, Vitamin E und B6 und viele mehr. Menschen, die auf Kalorien achten, sollten die kleinen Dickmacher nur in Maßen genießen.
  • Pistazien wachsen auf hohen Laubäumen, die bis zu 300 Jahre alt werden können. Anbaugebiete befinden sich in der Türkei, in Griechenland, im Iran und in den USA. 
  • Sie erhalten die feinen Nüsse lose oder in Tüten abgepackt - mit oder ohne Salz. Ohne enthalten Sie weniger Natrium als mit. Dennoch schmecken sie mit der Würze vielen Genießern einfach besser. Wollen Sie sie lieber selber salzen, gelingt das ganz einfach.

Durch das Salzen bekommen die Kerne eine leckere Kruste

  1. Richten Sie in einer Schüssel etwas Salzwasser an, indem Sie entsprechend Ihrem Geschmack kaltes Wasser mit Salz anreichern. Geben Sie die Pistazien hinein und lassen Sie diese circa 15 Minuten darin ziehen.
  2. In der Zwischenzeit stellen Sie den Backofen auf 200 Grad Temperatur und belegen ein Backblech mit Backpapier.
  3. Nehmen Sie die Nüsse aus dem Wasser und lassen Sie sie gut abtropfen. Verteilen Sie diese auf dem vorbereiteten Blech und schieben Sie es in den vorgeheizten Ofen auf die mittlere Schiene.
  4. Lassen Sie die gesalzenen Pistazien 10 bis 15 Minuten rösten. Behalten Sie sie währenddessen im Auge und achten Sie darauf, dass die Nüsse keine zu dunkle Farbe bekommen. Während der Backzeit sollten sie alle einmal gewendet werden.

Sind die Pistazien trocken, haben sie eine knusprige Salzkruste bekommen. Durch das leichte Rösten schmecken sie noch delikater.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos