Alle Kategorien
Suche

Piratenschiff bauen - so geht es aus Karton

Mit einem Piratenschiff, das Sie aus Karton bauen, zaubern Sie strahlende Augen in die Gesichter Ihrer Kinder. Das Basteln ist einfach und kostengünstig.

Basteln Sie aus Karton ein Piratenschiff.
Basteln Sie aus Karton ein Piratenschiff. © Franziska_Kleinschmidt / Pixelio

Was Sie benötigen:

  • Karton
  • Cutter
  • Klebeband
  • Papprollen
  • Farbe
  • weiße Pappe/Tonkarton

Bauen Sie für Ihre Kinder ein Piratenschiff aus Pappkartons, damit können die Kleinen in See stechen und tolle Abenteuer erleben.

So bauen Sie aus Kartons ein Schiff

  1. Bevor Sie mit dem Bauen loslegen, stellen Sie die Kartons, die Sie zur Verfügung haben, aneinander. Schauen Sie, wie Sie sie am besten positionieren, damit später ein Piratenschiff zu erkennen ist.
  2. Wenn Sie die Kisten sortiert haben, malen Sie mit einem dicken Edding die Stellen, die Sie später abschneiden möchten.
  3. Mit Bleistift können Sie spätere Knicklinien einzeichnen.
  4. Nehmen Sie zuerst den Karton, der später Ihr Bug wird. Messen Sie an der Seite, die zur Spitze werden soll, die Mitte ab und schneiden Sie mit einem Cutter einmal komplett bis nach unten.
  5. Unten am Boden des Kartons entlang schneiden Sie genau auf der Kante mit dem Messer entlang, bis zu der Stelle, an der die Spitze beginnen soll.
  6. Nun können Sie den Bug formen und mit Klebeband befestigen.
  7. Das Heck besteht am besten aus zwei oder drei übereinandergestapelten Kartons, die Sie nur zusammenkleiben brauchen.
  8. Verbinden Sie nun den mittleren Karton mit dem Heck und dem Bug.
  9. Für den Mast nehmen Sie am besten feste Papprollen für Poster. Diese sind stabil und es können auch leicht zwei Papprollen übereinandergestellt und befestigt werden.
  10. Wenn Ihr Schiff richtig stabil sein soll, leimen Sie es am besten ein und überziehen es mit Papier. Je mehr Lagen Sie aufbringen, desto stabiler wird das Piratenschiff.

So vollenden Sie das Piratenschiff

Nun steht die Grundkonstruktion, die Sie mit Farbe und kleinen Details aufbessern können.

  • Malen Sie das Piratenschiff erst einmal braun an und zeichnen Sie dann Details wie Holzmaserung oder Kanonen dazu.
  • Ganz unten können Sie auch das Wasser mit Wellen andeuten.
  • Für das Segel, das Sie zum Schluss setzen sollten, ritzen Sie den Mast mit dem Cutter an und stecken eine weiße Pappe so hinein, dass sie leicht gebogen ist.
Teilen: