Alle Kategorien
Suche

Piratenkostüm selber machen - eine Anleitung

Piratenkostüm selber machen - eine Anleitung2:21
Video von Laura Klemke2:21

Machen Sie Ihr Piratenkostüm selber - das geht ganz leicht mithilfe einiger Basteltricks. Sich in Captain Hook, Klaus Störtebecker oder andere Helden zu verwandeln ist also gar nicht schwer.

Was Sie benötigen:

  • Theaterschminke
  • Augenklappe
  • Kopf- oder Halstuch (Bandana)
  • Säbel- oder Messeratrappe
  • Wasserfarben
  • Fotokarton

So machen Sie Ihr Piratenkostüm selber

  1. Als Hose für Ihr selber gemachtes Piratenkostüm eignen sich schlichte, etwas weiter sitzende und gerade geschnittene Stoffhosen. Vielleicht können Sie eine schlichte Jogginghose aus schwarzer Baumwolle benutzen und diese bei Bedarf abschneiden. Die Hose Ihres Piratenkostüms kann gerne etwas ausfransen, Sie können etwas festere Leinenhosen aber genauso gut locker umkrempeln, das kann auch überzeugend wirken. Bevorzugen Sie Blautöne, Grautöne oder Weiß. Probieren Sie aber auch ruhig etwa einen kräftigen Grün- oder Rotton, wenn Sie die Piratenhose selber machen.
  2. Idealer Zusatz für die Hose: Ein breiter und robuster Ledergürtel mit großer rustikaler Schnalle.
  3. Als Jacke können Sie für Ihr Piratenkostüm eine alte Schweizer Armeejacke aus Filz benutzen. Bringen Sie nach Wunsch an den Schultern die klassischen Borten mit Fransen an. Sie werden eventuell in Textil-Shops und Handarbeitsgeschäften fündig. Vielleicht haben Sie auch auf dem Flohmarkt Glück.
  4. Die charakteristische Kopfbedeckung ist entweder das einfach gebundene Piratentuch oder der schwarze Hut (siehe Foto), den Sie einfach aus schwarzem Fotokarton in zwei Teilen ausschneiden können, die Sie seitlich zusammenkleben, sodass der Piratenhut gut auf Ihren Kopf passt. Vergessen Sie für Ihr Piratenkostüm nicht den Totenkopf mit den gekreuzten Knochen, den Sie an der Stirnseite aufmalen oder aus weißer Pappe ausschneiden und aufkleben.
  5. Als Hemden kommen weiße Baumwoll- oder Leinenhemden mit 17. Jahrhundert-Schnitt infrage. Schön sind auch langärmelige quergestreifte Baumwollhemden. Infrage kommen hier beispielsweise russische Armeehemden in Blau-Weiß.
  6. Eine stilechte Augenklappe für Ihr Piratenkostüm, das Sie selber machen, können Sie im medizinischen Fachhandel oder in Apotheken suchen. Vielleicht möchten Sie aber Geld sparen und die Klappe aus Fotokarton und einem schwarz gefärbten Kleidungsgummi selber machen? Bitte beachten Sie, dass die Augenklappe nicht auf Ihr Auge drückt und bringen dezent etwas Wattierung an.
  7. Betonen Sie mit Theaterschminke grimmige und verwegene Gesichtszüge.
  8. Wenn Sie sich zum Schluss auch noch eine Papageien-Attrappe für Ihre Schulter besorgen können, wäre dies sicherlich eine Highlight.

Verwandte Artikel