Alle Kategorien
Suche

Picknick-Ideen - so wird das Essen im Grünen ein Genuss

Picknick-Ideen - so wird das Essen im Grünen ein Genuss3:25
Video von Laura Klemke3:25

Die Sonne lacht und Sie haben Lust auf ein Picknick? An der frischen Luft schmeckt es bekanntlich besonders gut. Damit das Picknick aber auch Spaß macht, sollten Sie möglichst nichts vergessen. Wenn Sie dann noch ein paar gute Ideen für das Essen haben, wird das Picknick ein voller Erfolg.

Sie planen ein Picknick? Damit Sie nichts vergessen, machen Sie sich am besten vorher eine Checkliste, was Sie alles mitnehmen müssen. Nichts ist ärgerlicher, als wenn Sie zum Beispiel die Weinflasche nicht öffnen können, weil Sie den Korkenzieher vergessen haben. Außerdem brauchen Sie ein paar Ideen, was Sie zum Essen mitnehmen möchten, denn das Essen ist ja bekanntlich das Wichtigste beim Picknick. Sehr gut eignet sich Fingerfood, denn mit Messer und Gabel auf der Picknickdecke zu hantieren, ist vielleicht keine gute Idee.

Fingerfood-Varianten fürs Picknick

Nachfolgende Varianten sollen Ihnen nur als Anregung dienen. Möglicherweise haben Sie selbst auch noch Ideen, was zu den verschiedenen Arten von Picknick passt.

  • Elegantes Picknick: Mini Quiche Lorraine und mit Käse gefüllte Blätterteigtaschen können Sie wunderbar vorbereiten und sie schmecken auch kalt. Vor Ort können Sie dann noch Cracker mit Frischkäse und Lachscreme bestreichen. Dazu passt Prosecco oder ein Gläschen Sekt.
  • Spanisches Picknick: Schwarze und grüne Oliven sind bei dieser Idee ein Muss. Schneiden Sie Manchego-Käse in Würfelchen und reichen Sie Quittenkonfitüre dazu. Machen Sie kleine Serranoschinken-Röllchen, die Sie mit Zahnstochern fixieren. Die Speck-Datteln braten Sie zu Hause in der Pfanne und servieren sie kalt. Dazu passt Baguette.
  • Französisches Picknick: Blaue und grüne Trauben können Sie mit verschiedenen, gewürfelten französischen Käsesorten auf Spießchen stecken. Auch hierzu passt Baguette.
  • Amerikanisches Picknick: Bereiten Sie Sandwiches aus je 2 Scheiben Toastbrot mit diversen Zutaten vor. Belegen Sie die Sandwiches zum Beispiel mit Schinken und Käse, Thunfischsalat oder kaltem Huhn. Ergänzen Sie die Sandwiches mit grünem Salat, in Scheiben geschnittene Cocktailtomaten, Salatgurken und Cocktailsoße oder Sandwichcreme. Dann schneiden Sie die Sandwiches in Viertel und stechen jeweils einen Zahnstocher hindurch.

Guten Appetit bei Ihrem Picknick!

    Verwandte Artikel

    Redaktionstipp: Hilfreiche Videos