Alle Kategorien
Suche

Piaggio x9 - was Sie über den Motorroller wissen sollten

Wer sich einen Motoroller kaufen will, findet eine riesige Auswahl vor. Da fällt die Entscheidung nicht leicht. Suchen Sie jedoch einen leistungsstarken, qualitativ hochwertigen Roller, der sehr gut geeignet ist für die Stadt, sind Sie mit dem Piaggio x9 sehr gut beraten.

Der Piaggio x9 sorgt mit viel Platz und Größe für ein sicheres Fahrgefühl.
Der Piaggio x9 sorgt mit viel Platz und Größe für ein sicheres Fahrgefühl.

Wissenswertes über Piaggio x9

  • Der Piaggio x9 bietet seinem Nutzer viel Stauraum und Platz für zwei Personen. Es handelt sich um einen Großroller, der seit dem Jahre 2000 produziert wird. Leider wird er seit dem Jahre 2009 nicht weiter hergestellt.
  • Sie können bei dem Piaggio x9 wählen zwischen 125 cm3, 180 cm3,  250 cm3 und 500 cm3. Die kleinste Version hat hierbei ein Gewicht von 179 kg und eine Motorleistung von 15 PS, die sich sehen und hören lassen kann. Die größeren Modelle weisen eine Motorleistung von bis zu 39 PS auf und eignen sich hervorragend für Menschen, die nicht nur in der Stadt, sondern auch Touren fahren möchten.
  • Sie finden die Optik eines Motorrollers vor, die die Leistung eines Motorrades hat.
  • Der Roller hat einen integrierten Bordcomputer mit schönem Display im Lenker.
  • Es gibt diesen Roller mit ABS-Bremssystem und ohne ABS. Die Modelle ohne ABS haben ein Integralbremssystem, das auf der Vorderseite zwei Bremsscheiben hat.
  • Wer den Roller besichtigt, sollte unbedingt die Sitzbank öffnen und den großen Stauraum bewundern. Dort können Sie Ihre Handschuhe oder andere Kleinigkeiten gut verstauen und es auch abschließen. In der Front des Rollers finden Sie dazu noch ein zweites Staufach, das abschließbar ist. Es gibt links noch ein drittes, kleines Staufach, das man aber nicht verschließen kann.
  • Der Tank umfasst ca. 15 Liter Benzin. So können Sie auch ohne Bedenken längere Strecken fahren und müssen nicht andauernd tanken.
  • Beachten Sie, dass der durchschnittliche Verbrauch bei 100 km ca. drei Liter beträgt.

So finden Sie einen Piaggio-Händler

  • Sie können auf der Webseite des Anbieters Piaggio eine Liste mit Händlern ansehen. So finden Sie schnell einen Rollerhändler in Ihrer Nähe. Rufen Sie vorab an und fragen Sie, ob der Händler auch die Piaggio x9 anbietet.
  • Im nächsten Schritt sollten Sie unbedingt eine Probefahrt machen und schauen, ob Sie sich auf dem Roller wohlfühlen.
  • Bei der Probefahrt können Sie das Fahrverhalten und das Bremsverhalten überprüfen. Sicherlich wird Ihnen die Leistungsstärke und das sichere Gefühl, das man auf einem großen Roller hat, sehr gut gefallen.
Teilen: