Alle Kategorien
Suche

Phase 10 - Anleitung zum beliebten Kartenspiel

Phase 10 - Anleitung zum beliebten Kartenspiel1:52
Video von Bianca Koring1:52

Sie möchten wissen, wie Sie das beliebte Kartenspiel Phase 10 spielen können und benötigen hierzu allerdings Hilfe? Kein Problem, denn in der folgenden Anleitung erfahren Sie, wie Sie Phase 10 ganz einfach spielen können.

Phase 10 gehört zu den erfolgreichsten Kartenspielen der Welt. Es wurde 1982 in den USA erfunden. Seit 1990 gibt es Phase 10 auch in Deutschland von dem großen Spielehersteller Ravensburger. Dieses Kartenspiel könnte man mit Rommé vergleichen. Die Verkaufszahlen werden auf dem Markt nur von UNO übertroffen, welches ebenfalls ein Kartenspiel ist. Die Anleitung des Spiels ist allerdings nicht so schwer, wie sie scheint.

Anleitung zum Spielvorgang bei Phase 10

  1. Jeder Mitspieler bekommt am Anfang des Spieles zehn Spielkarten. Eine Karte davon wird neben den Stapel mit dem "Gesicht" nach oben gelegt, sodass alle Mitspieler diese Karte sehen können.
  2. Nun zieht jeder Mitspieler eine Karte und wirft zugleich eine wieder weg. Das Ziel von Phase 10 ist es, an der sogenannten Phase zu arbeiten und möglichst schnell seine Karten zu vervollständigen. Erst wenn man eine Phase vollständig abgelegen konnte, darf man mit der nächsten Phase beginnen.
  3. Laut der festgelegten Anleitung des Erfinders gibt es 10 Phasen, die Sie nacheinander ausspielen müssen. Als Erstes legen Sie bitte zwei Drillinge ab, als Zweites Drillinge und eine Viererfolge, als Drittes einen Vierling und eine Viererfolge, als Viertes eine Siebenerfolge, als Fünftes eine Achterfolge, als Sechstes eine Neunerfolge, als Siebentes zwei Vierlinge, als Achtes 7 Karten einer Farbe, als Neuntes einen Fünfling und einen Zwilling und als Zehntes einen Fünfling und einen Drilling.
  4. Sollten Sie die passenden Karten in der jeweiligen Phase haben, legen Sie die Karten bitte offen auf den Tisch, sodass alle Ihre Phase sehen können.
  5. Schmeißen Sie nach diesem Schritt eine Karte weg. An Ihre abgelegte Phase können Sie natürlich passende Karten anlegen.
  6. Wiederholen Sie alle beschriebenen Spielvorgänge bis zum Ende der 10. Phase. Der Mitspieler, der als Erstes die Phase 10 abgeschlossen hat und keine Karten mehr in den Händen hält, hat gewonnen.

Alle Schritte der Anleitung sind dem Rommé-Spiel sehr ähnlich.

Was Sie über Phase 10 wissen sollten

  • Es gibt in diesem Spiel Joker-Karten. Außerdem gibt es noch Karten, die einen anderen Mitspieler aussetzen lassen.
  • Nach 10 langen Runden ist das Spiel laut Anleitung zu Ende. Es gibt also 10 Phasen.
  • Die Spieldauer beträgt je nach Mitspieleranzahl 40 bis 240 Minuten. Es können 2 bis 6 Leute ab 10 Jahren mitspielen.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos