Alle Kategorien
Suche

Pfund in Euro umrechnen - so geht's im Kopf

Auf einer Reise in das Königreich England kann es nicht schaden, zu wissen, wie viel Euro das Pfund wert ist. Mit einer einfachen Rechnung können Sie direkt vor Ort die Preise im Kopf umrechnen und bewusst einkaufen.

Währungskurs bestimmen und in Euro umrechnen.
Währungskurs bestimmen und in Euro umrechnen.

Was Sie benötigen:

  • Internet
  • Tageszeitung

Aktuellen Wechselkurs des Pfund bestimmen …

  • Um Pfund in Euro umrechnen zu können, benötigen Sie in jedem Fall den aktuellen Wechselkurs.
  • Wenn Sie eine Reise nach Großbritannien planen, können Sie vorab den Wechselkurs für das britische Pfund nachschlagen. Diesen finden Sie auf einen Blick im Internet. Oder Sie schlagen ihn im Finanzteil einer aktuellen Tageszeitung nach.
  • Mithilfe des Wechselkurses können Sie nun das britische Pfund in Euro umrechnen. Die Basis bildet eine einfache Verhältnisgleichung, wie Sie sie aus dem Schulunterricht kennen.

… und mit einer einfachen Gleichung in Euro umrechnen

  • Angenommen, Sie möchten ein Kleidungsstück für 22 Pfund kaufen. Der Wechselkurs des Pfunds beträgt 0,88130 Pfund gegenüber dem Euro. Das heißt, ein Euro entspricht 0,88130 Pfund und 22 Pfund entsprechen demnach x Euro.
  • In einer Verhältnisgleichung ausdrückt: x Euro : 1 Euro = 22 Pfund : 0,88130 Pfund.
  • Um die 22 Pfund in Euro umrechnen zu können, dividieren Sie nun einfach die 22 Pfund durch 0,88130 Pfund und multiplizieren das Ergebnis (19,3886 Euro) theoretisch noch mit 1 Euro. Das ist allerdings überflüssig, da die Multiplikation mit 1 denselben Wert ergibt, und zwar 24,9631 Euro. Demnach entsprechen 22 Pfund aufgerundet 19,39 Euro.
  • Falls Sie gut im Kopfrechnen sind, dürfte es Ihnen nicht schwerfallen, vor Ort das Pfund in Euro umzurechnen. Liegt Ihnen das Kopfrechnen aber gar nicht, können Sie schließlich mit einem Taschenrechner den Eurobetrag schnell und einfach errechnen.
  • Als schneller Überblick lohnt sich ebenfalls eine kleine Umrechnungstabelle, die Sie ausdrucken und im Portemonnaie mit sich führen können.
Teilen: