Alle Kategorien
Suche

Pflegeleichtes Haustier finden - so gehen Sie richtig vor

Sich für das passende Haustier zu entscheiden, ist nicht immer einfach. Es muss zum Menschen und seinen Lebensgewohnheiten passen. Viele Menschen wünschen sich zwar einen kleinen Hausfreund, haben aber nicht allzu viel Zeit, weil sie beruflich stark eingespannt sind. Deshalb soll es ein pflegeleichtes Haustier sein. Finden Sie heraus, welche Haustiere pflegeleicht sind und ob diese zu Ihnen passen!

Überlegen Sie gut, welches Haustier am besten zu Ihnen passt!
Überlegen Sie gut, welches Haustier am besten zu Ihnen passt!

Was Sie benötigen:

  • ein großes Herz für Tiere
  • Zeit
  • Geld für Futter, Tierarztrechnungen etc.

Vor der Entscheidung, ein Haustier zu kaufen

  • Machen Sie sich bewusst, dass auch ein pflegeleichtes Haustier Arbeit bedeutet. Jedes Haustier erfordert von Ihnen Zeit und Zuwendung. Auch ein pflegeleichtes Haustier möchte mitunter Ihre Aufmerksamkeit und mit Sicherheit immer einen frisch gesäuberten Stall.
  • Auch ein pflegeleichtes Kleintier kostet Geld. Rechnen Sie vor der Anschaffung aus, wieviel Kosten monatlich durch Futter, Streu, Spielzeug, Impfungen und Tierarztkosten auf Sie zukommen.
    • Wenn Sie viel außer Haus sind, sollten Sie sich die Anschaffung eines Haustieres genau überlegen. Wenn Sie viel unterwegs sind, sollten Sie sich zwei Artgenossen anschaffen, damit die Tiere in Ihrer Abwesenheit nicht so alleine sind.

    Diese Haustiere sind pflegeleicht

    •  Denken Sie daran, die Tiere artgerecht zu halten. Zwängen Sie Ihre Kaninchen also nicht in einen zu kleinen Stall oder Ihre Wellensittiche in einen winzigen Käfig.
    • Katzen sind, entgegen landläufiger Meinung, nicht unbedingt als Haustier geeignet, wenn Sie tagsüber nicht zuhause sind. Viele Katzen mögen es gar nicht, tagsüber allein gelassen zu werden und schreien oder verwüsten Ihre Wohnung, um sich Aufmerksamkeit zu verschaffen. Wenn es unbedingt eine Katze sein soll, sollten Sie sich auch hier zwei Tiere anschaffen.
    • Wenn Sie sich für ein pflegeleichtes Haustier entschieden haben, machen Sie sich umfassend mit der artgerechten Haltung des zukünftigen Mitbewohners vertraut. Informationen dazu finden Sie in Büchern, im Internet, im Zoofachhandel und im Tierheim. Entscheiden Sie sich erst zum Kauf, nachdem Sie sich über die Haltungsbedingungen informiert haben. Nur so können Sie im Vorfeld abschätzen, wie pflegeleicht Ihr Haustier wirklich sein wird.

    Der Kauf des Haustieres

    • Schauen Sie zunächst im örtlichen Tierheim vorbei. Viele Tierheime haben eine eigene Internetseite, auf der die Tiere mit Foto vorgestellt werden.
    • Auch in der Lokalzeitung oder am schwarzen Brett des örtlichen Supermarktes findet man immer wieder Anzeigen, in denen neue Besitzer für Tiere gesucht werden.
      Teilen: