Alle Kategorien
Suche

Pflaumen einfach einlegen - so geht's

Pflaumen einfach einlegen - so geht's2:57
Video von Galina Schlundt2:57

Pflaumen können Sie auf verschiedene Weisen einlegen. Den Sud dafür können Sie ganz nach Ihrem Geschmack kochen beziehungsweise zubereiten.

Was Sie benötigen:

  • Für 4 Gläser Pflaumen in Rotwein:
  • 1 Liter Rotwein
  • 1 kg Zucker
  • 1 Zimtstange
  • 1 Schuss Rum
  • 2 kg Pflaumen
  • Für 2 Gläser eingelegte Zwetschgen:
  • 1 kg Pflaumen
  • 2 Kardamon Kapseln
  • 2 Sternanis
  • 2 Zimtstangen
  • 1 Prise Macis
  • 1 Prise Nelkenpulver
  • 200 g braunen Zucker
  • 1,5 l Wasser

Pflaumen in Rotwein einmachen

Wenn Sie Pflaumen einlegen möchten, können Sie diese zum Beispiel in einem Rotweinsud einlegen.

  1. Bevor Sie die Pflaumen einlegen können, müssen Sie zuerst die Einmachgläser zusammen mit den Deckeln in sehr warmes Wasser legen.
  2. Anschließend können Sie die Pflaumen in der Mitte halbieren, um dann den Stein zu entfernen.
  3. Geben Sie nun die halbierten Pflaumen in einen großen Topf und schütten Sie dann den Rotwein hinzu.
  4. Danach können Sie dann den Zucker und auch die Zimtstange in den Rotwein legen.
  5. Bringen Sie nun den Sud zum Kochen und kochen Sie die Pflaumen dann ca. 10 Minuten lang.
  6. Nehmen Sie nach dem Kochen den Topf von der Kochstelle und rühren Sie nun den Rum unter die Pflaumenmasse.
  7. Zum Schluss brauchen Sie die Pflaumen dann nur noch in die Einmachgläser füllen.
  8. Die eingemachten Pflaumen können Sie dann zum Beispiel zu Grießbrei oder Vanillepudding essen.

Zwetschgen einfach einlegen

Wenn Sie Zwetschgen ohne Alkohol einlegen möchten, können Sie diese wie folgt einlegen.

  1. Zuerst müssen Sie die Zwetschgen waschen, halbieren und dann entsteinen.
  2. Danach können Sie die Zwetschgen in die Einmachgläser schichten.
  3. Gießen Sie nun das Wasser in einen Kochtopf und geben Sie dann den Zucker hinein.
  4. Danach können Sie auch die Gewürze ins Wasser geben und dann das Wasser aufkochen.
  5. Anschließend können Sie das Wasser über Zwetschgen gießen und die Einmachgläser fest verschließen.
  6. Stellen Sie nun die Einmachgläser für 30 Minuten lang in 80°C warmes Wasser und schon sind die Zwetschgen fertig.
  7. Die eingelegten Früchte können dann beispielsweise zu Vanilleeis serviert werden.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos