Alle Kategorien
Suche

Pflanzliches Eiweiß - Nahrungsmittel, die Ihren Tagesbedarf decken

Pflanzliches Eiweiß ist für den Körper sehr wichtig, um sich gesund zu ernähren. Vor allen Dingen kann es vom Organismus besser verstoffwechselt werden. Welche Aufgaben hat das Eiweiß, und in welchen Nahrungsmitteln ist es drin?

Eiweiß ist für den Körper sehr wichtig.
Eiweiß ist für den Körper sehr wichtig.

Wofür pflanzliches Eiweiß gut ist

Eiweiße sind Proteine, und ohne sie können Sie nicht leben. Die richtigen Nahrungsmittel können zu einer gesunden Ernährung beitragen.

  • Eiweiße sind aus lebenswichtigen Aminosäuren aufgebaut.
  • Essen Sie Nahrungsmittel, indem sich vermehrt pflanzliches Eiweiß befindet, benötigt Ihr Körper einen geringeren Energieaufwand für die Verstoffwechselung. Sie bekommen mehr Power, weil Ihr Organismus Energiereserven aufbaut.
  • Unter anderem wird das Protein (nicht nur pflanzliches) benötigt, damit das Immunsystem stark bleibt. Aber auch der Transport von Fetten und Sauerstoff ist gewährleistet, ebenso der Zellaufbau für Haare, Haut, Muskeln und Knochen.
  • Proteine werden auch für den Aufbau von Gerinnungsfaktoren und Antikörper benötigt sowie für den Aufbau von Hormonen und Enzymen.

Damit ein guter Proteinstoffwechsel stattfinden kann, sollten alle Aminosäuren im richtigen Verhältnis vorhanden sein. Die Bausteine des Eiweißes sind Aminosäuren.

In diesen Nahrungsmitteln finden sich Aminosäuren wieder

Pflanzliches Eiweiß ist in Hülsenfrüchten wie beispielsweise Erbsen, Linsen und Bohnen vorhanden.

  • Wenn Sie diese Nahrungsmittel kaufen, sollten Sie darauf achten, dass sie aus einem biologischen Anbau kommen.
  • Achten Sie darauf, dass Sie Ihrem Körper nicht zu viel Eiweiß geben. Die Belastung für den Körper ist dann zu groß. Er benötigt dann vermehrt Energie, um alles Überflüssige über die Leber in Glukose umzuwandeln.
  • Pflanzliche Eiweiße liefern bis zwanzig unterschiedliche Aminosäuren. Die tierischen haben einen zu großen Anteil an Harnsäure (Purinsäure). Es trägt dann zu der Übersäuerung des Körpers bei.
  • Die Kombination vom pflanzlichen und tierischen Proteinen ist für den Körper gut zu verstoffwechseln. Eine Kombination von beispielsweise Vollkornprodukten mit Kartoffeln oder Käse sowie mit Ei oder Quark ist sinnvoll. Ebenso trägt Müsli mit Milch oder Joghurt zu einer guten Verdauung bei.

Essen Sie Nahrungsmittel, worin pflanzliches Eiweiß enthalten ist, um Ihrem Körper etwas Gutes zu tun.

Teilen:
Der Inhalt der Seiten von www.helpster.de wurde mit größter Sorgfalt, nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit kann gleichwohl keine Gewähr übernommen werden. Aus diesem Grund ist jegliche Haftung für eventuelle Schäden im Zusammenhang mit der Nutzung des Informationsangebots ausgeschlossen. Informationen und Artikel dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung und/oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von www.helpster.de kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.