Alle Kategorien
Suche

Pflanzkübel aus Metall richtig reinigen

Pflanzgefäße aus Metall sind wieder in Mode, ob eine alte Zinkgießkanne, ein Zinkeimer oder ein Pflanzkübel aus Edelstahl oder Zink, den man bepflanzt. Das ziert nicht nur Terrassen, Balkone und Gärten, sondern ist auch ungemein praktisch. Denn Metall-Pflanzkübel sind relativ leicht zu reinigen.

Nicht nur hübsch, sondern auch praktisch.
Nicht nur hübsch, sondern auch praktisch.

Was Sie benötigen:

  • weiches Tuch
  • Wasser
  • Spülmittel

Pflanzkübel mit Wasser und Seife reinigen

Metall-Pflanzkübel bestehen in der Regel aus verzinktem Edelstahl oder aus Zink. Das Zink sorgt hierbei dafür, dass der Pflanzkübel nicht rostet. Denn schließlich ist dieser, wenn er draußen steht, jeglichen Witterungseinflüssen sowie Gießwasser ausgesetzt.

  • Achten Sie jedoch darauf, dass der Metall-Pflanzkübel nicht mit säurehaltigen Substanzen in Kontakt kommt, zum Beispiel Dünger, Streusalz oder säurehaltigen Reinigungsmitteln. Andernfalls beschädigen Sie die Zinkschicht und befördern damit das Rosten des Pflanzkübels. Das sieht weder schön aus noch wirkt es sich positiv auf die Lebensdauer des Kübels aus.
  • Verzichten Sie beim Reinigen deshalb auf säurehaltige Haushaltsmittel, wie Essig, Zitronensäure oder Reiniger, die diese Substanzen enthalten.
  • Um den Kübel zu reinigen, brauchen Sie ihn lediglich mit etwas Wasser auszuspülen oder mit einem weichen Tuch und einem mildem Spülmittel zu säubern.
  • Es empfiehlt sich, den Metall-Pflanzkübel immer dann zu reinigen, wenn Sie ihn neu bepflanzen. Auf diese Weise verhindern Sie, dass sich Pilzsporen darin vermehren, die die Pflanzen schwächen und für Ungeziefer angreifbar machen.

Wenn Metall, dann lieber als Übertopf

  • Da sich insbesondere bei verzinkten Pflanzenkübeln schädliche Stoffe aus dem Metall lösen können, wenn sie mit Pflanzenerde in Berührung kommen, sollten Sie die Pflanzen nicht direkt in das Gefäß setzen, sondern es stattdessen als Übertopf verwenden.
  • Auf diese Weise verhindern Sie außerdem, dass der Metall-Pflanzkübel allzu schnell verdreckt und Sie ihn nicht so oft reinigen müssen.
Teilen: