Alle Kategorien
Suche

Pfiffige Kurzhaarfrisuren schneiden - so geht's

Heutzutage gibt es eine Vielzahl an verschiedenen Frisuren. Dabei sind freche Kurzhaarfrisuren im Moment total angesagt. Sie lassen Sie nicht nur jünger sondern auch frischer erscheinen und sind zudem leicht zu frisieren. Mit ein wenig Geschick und ein paar Hinweisen können auch Sie sich pfiffige Kurzhaarfrisuren schneiden.

Freche Kurzhaarfrisuren liegen voll im Trend.
Freche Kurzhaarfrisuren liegen voll im Trend.

Was Sie benötigen:

  • Haarschneideschere
  • Modellierschere
  • Kamm
  • Haarklammern
  • Umhang

Vorbereitung für die pfiffige Frisur

  1. Suchen Sie sich zuerst ein paar Kurzhaarfrisuren und entscheiden Sie sich dann für Ihre Wunschfrisur. Im Trend liegen gerade Frisuren, die am Hinterkopf und Oberkopf kurz sind und einen langen Pony haben.
  2. Am besten fragen Sie eine Freundin um Hilfe, denn der Hinterkopf lässt sich nur schwer selbst schneiden.
  3. Waschen Sie nun Ihre Haare und trocknen sie mit einem frischen Handtuch etwas ab.
  4. Kämmen Sie Ihre Haare gut durch und legen Sie den Umhang zum Schutz um.
  5. Teilen Sie mit dem Kamm einen Mittelscheitel von der Stirn bis zum Nacken ab und einen zweiten Scheitel von Ohr zu Ohr. Dabei entstehen ein Kreuzscheitel und vier Haarpartien. Stecken Sie alle vier mit den Haarklammern nach oben.

So schneiden Sie die Kurzhaarfrisuren

  1. Nehmen Sie eine der hinteren Haarpartien und schneiden Sie am oberen Scheitel eine Strähne in der Wunschlänge ab. Nun orientieren Sie sich für den restlichen Haarschnitt an dieser Strähne.
  2. Nehmen Sie nun ein paar Haare mehr dazu und kämmen sie gut durch. Passen Sie Ihre Hand der Form des Kopfes an und ziehen Sie die Strähne zwischen den Fingern so weit, bis Sie sehen, dass die Orientierungssträhne aufhört. Nun schneiden Sie die neue Strähne auf die gleiche Länge ab.
  3. Verfahren Sie nun so mit der ganzen Hinterkopfpartie, bis alle Haare die gleiche Länge haben.
  4. Bei der vorderen Partie teilen Sie zusätzlich die Ponypartie ab. Außer dieser werden alle Haare an die hintere Länge angeglichen.
  5. Die Ponypartie kämmen Sie gerade nach unten und schneiden schräg von der Mitte einer Augenbraue bis zum gegenüberliegenden Ohr.
  6. Um pfiffige Kurzhaarfrisuren zu gestalten, nehmen Sie anschließend die Modellierschere und schneiden senkrecht in die Spitzen der Haare ein. Nehmen Sie dafür die Haare wieder zwischen die Finger und ziehen sie nach oben.

Styling für pfiffige Kurzhaarfrisuren

  1. Föhnen Sie die Haare mit den Händen trocken. Dabei wuscheln Sie immer wieder die Haare nach oben. Die Ponypartie können Sie über eine große Rundbürste glatt nach unten föhnen.
  2. Für pfiffige Kurzhaarfrisuren benutzen Sie eine haselnussgroße Menge und verreiben sie in den Händen. Wuscheln Sie anschließend das Gel mit der Handfläche in die Haare und stellen Sie am Hinterkopf etwas auf. Die Ponypartie kann mit dem Gel schön glatt in Form gezogen werden.
Teilen: