Alle Kategorien
Suche

Pferdespiele - so gelingt der Kindergeburtstag für Mädchen

Kleine Mädchen sind sehr häufig verrückt nach Pferden. Wenn es Ihnen mit Ihrer Tochter ebenso geht, können Sie den Kindergeburtstag mit Pferdespielen enorm aufwerten.

Kleine Mädchen und Pferde passen fast immer zusammen.
Kleine Mädchen und Pferde passen fast immer zusammen. © Kurt_Michel / Pixelio

Was Sie benötigen:

  • Pappteller, Becher und Servietten mit Pferdemotiven
  • selbst gebackene Kekse in Pferfeform
  • Lebensmittelfarbe
  • Zuckerguss
  • essbare Perlen
  • Quizfragen für eine Schnitzeljagd
  • Äpfel
  • lange Luftballons für die Hindernisläufe
  • Spaß mit Kindern

Kindergeburtstag mit Pferdespielen planen

Wenn Sie Pferde als Thema für den Kindergeburtstag wählen, können Sie dies an vielen Stellen einbringen:

  • Zuerst freuen sich die Mädchen über Servietten und Becher mit Pferdemotiven. Lassen Sie Ihre Tochter die Dekoration auswählen, schließlich ist es ihr Geburtstag.
  • Auf einem Kindergeburtstag dürfen natürlich auch Süßigkeiten nicht fehlen. Backen Sie zum Beispiel Kekse in Pferdeform. Diese können die Kinder dann mit Zuckerguss und bunten Perlen noch selbst dekorieren.
  • Damit die Kinder sich richtig austoben können, sollen sie selbst die Pferde darstellen. Bauen Sie einen Parcours mit kleinen, aber bunten Hindernissen auf, über die die Kinder hinwegspringen müssen. Lange Luftballons als Stange machen die Pferdespiele ungefährlich und spannend, denn der Ballon fällt leicht herunter. Etwas einfacher organisieren Sie ein Galopprennen, bei dem die Kinder auf Händen und Knien teilnehmen müssen.
  • Wenn Sie ein echtes Pferd finden können, würde dies den Kindergeburtstag natürlich unvergesslich machen. Manche Reiterhöfe bieten ganztägige Veranstaltungen, in denen die Kinder die Pferde reiten, striegeln und füttern dürfen. Aber auch eine Kutschfahrt mit einem einzelnen Kutschpferd kann für die Kinder ein tolles Erlebnis sein.

Weitere Spiele einbringen

Nahezu jedes Kinderspiel lässt sich mit kleinen Änderungen zu Pferdespielen aufwerten:

  • Bei einer Schnitzeljagd können Sie zum Beispiel kleine Aufgaben stellen, die das Wissen der Kinder über die Vierbeiner auf die Probe stellt.
  • Pferde essen gerne Äpfel und haben natürlich keine Hände, um diese festzuhalten. Mit dieser Erklärung können Sie das Spiel Apfelfischen einleiten. Die Kinder müssen das Obst mit dem Mund aus einer Bütte voll Wasser herausfischen.
  • Wenn die Kinder klein genug sind, stellen Sie sich als Pferd zur Verfügung. Die Kleinen dürfen auf Ihrem Rücken sitzen und Sie lenken. Wenn das Kind es zu bunt treibt, können Sie es vorsichtig "bockend" auch wieder abschütteln. Passen Sie auf, dass nichts um Sie herumsteht, an dem die Kinder sich stoßen können.
Teilen: