Alle Kategorien
Suche

Pfand für einen Kasten Bier - so gelingt Ihnen die Rückgabe

Sie möchten das Pfand für einen leeren Kasten Bier erhalten, wissen aber nicht, wie das geht? Diese Hinweise sollten Ihnen dabei behilflich sein.

So bekommen Sie Pfand für Bierkästen.
So bekommen Sie Pfand für Bierkästen. © Beelze / Pixelio

Was Sie benötigen:

  • Leere Bierkiste

Schon sehr lange gibt es auf Bierflaschen und den dazugehörigen Kasten ein Pfand, das man zunächst beim Erwerben der Getränke zum eigentlichen Preis dazuzahlt und später beim Zurückgeben wieder bekommt. Dabei ist es selbstverständlich egal, ob es sich um einen Bierkasten, einen Colakasten oder einen Wasserkasten handelt, das Prozedere ist in jedem Fall das Gleiche. 

Pfand am Automaten einlösen

  • Die allermeisten Supermärkte, Getränkehändler oder andere Verkaufsstellen wie größere Tankstellen haben mittlerweile einen Automaten, an dem man Pfand zurückgeben kann. 
  • In den meisten Fällen ist es so, dass oben eine Öffnung für Einzelflaschen und unten ein größerer Freiraum mit einem kleinen Fließband ist, wo man Kästen hineinstellen kann. 
  • Wenn es also einen solchen Automaten in dem Geschäft gibt, in dem Sie das Pfand für einen Kasten Bier einlösen möchten, geht es am Schnellsten, wenn Sie den Kasten auf das dafür vorgesehene Band stellen. Dieser fährt dann nach hinten und Sie bekommen das Pfand zunächst virtuell angezeigt. 
  • Lassen Sie durch Drücken eines Knopfes den Bon ausdrucken, auf dem der Pfandbetrag und ein Barcode zu sehen sind und lösen Sie den Bon an der Kasse ein. Dabei ist es egal, ob Sie den Pfandbetrag mit etwas verrechnen lassen, das Sie kaufen, oder einfach nur das Pfandgeld rausbekommen möchten.

Dan Kasten Bier an der Kasse abgeben

  • Wenn es keinen solchen Automaten im Unternehmen gibt, bei dem Sie den Bierkasten abgeben möchten, können Sie diese selbstverständlich auch an der Kasse oder eine andere dafür vorgesehene Stelle abgeben. 
  • In diesem Fall schreib Ihnen ein Mitarbeiter den entsprechenden Betrag gut und Sie können diesen ebenfalls entweder verrechnen oder einfach auszahlen lassen. 
Teilen: