Alle Kategorien
Suche

Pfand für Bierkasten - so erhalten Sie Ihr Geld zurück

Sie haben einen alten Bierkasten gefunden und möchten hierfür das Pfand zurückbekommen? Dies funktioniert ganz einfach, sofern Sie ein paar Sachverhalte beachten.

Alle Träger und Flaschen kosten Pfand.
Alle Träger und Flaschen kosten Pfand.

Wo Sie den Bierkasten zurückgeben können

Kaum etwas ist leichter, als Pfand für einen Bierkasten zurückzubekommen:

  • Sie können die meisten Bierkästen im Supermarkt zurückgeben, falls diese einen Pfandautomaten betreiben. In der Regel nehmen diese Automaten alle Kästen an, sofern diese eine genormte Form haben.
  • Ebenso können Sie den Bierkasten beim Getränkemarkt abgeben. Denken Sie bei dieser Variante daran, dass die Getränkemärkte nur die Kästen zurücknehmen und somit Pfand auszahlen, wenn diese Biermarke auch von diesem Getränkemarkt verkauft wird.
  • Beachten Sie auch, dass es viele Tankstellen gibt, die einen leeren Bierkasten zurücknehmen - dies allerdings nur dann, wenn die Tankstelle auch komplette Bierkästen verkauft und nicht nur einzelne Flaschen.

So erhalten Sie das Pfand

Damit Sie garantiert Ihr Pfand ausbezahlt bekommen, sollten Sie wie folgt vorgehen:

  1. Waschen Sie den Bierträger, falls dieser schon länger im Keller oder im Freien stand und aus dem Grund bereits einige Spinnennetze beherbergt.
  2. Ebenso sollten Sie darauf achten, dass der Schriftzug der Biermarke klar erkennbar ist. Das heißt, dieser sollte nicht mit Schmutz behaftet sein.
  3. Gehen Sie nun mit dem Bierkasten zu dem Getränkemarkt, der auch diese Marke verkauft. Achten Sie darauf, dass Sie sowohl das Pfand für den Träger, als auch das Pfand für die Flaschen erhalten.
  4. Denken Sie daran, dass Sie den Bierträger auch dann abgeben dürfen, wenn nicht alle Flaschen enthalten sind.
  5. Sollten Sie keinen Getränkemarkt in der Nähe haben, können Sie den Bierträger auch im Supermarkt in den Pfandautomaten legen.
  6. Falls dieser Automat den Kasten nicht annimmt, weil die Marke falsch ist, können Sie an diesem Automaten auch nur die Flaschen zurückgeben und den Träger separat beim Getränkemarkt abgeben. Sofern es sich nicht um eine außergewöhnliche Flaschenform handelt, sollte eigentlich jeder Automat die Flaschen annehmen, da diese recycelt werden.

Fazit: Nachdem immer der gleiche Pfandbetrag ausgezahlt wird, ist es gleichgültig, wo Sie den Bierträger zurückgeben. Dies bedeutet, Sie müssen ihn nicht dort abgeben, wo Sie ihn gekauft haben.

Teilen: