Alle Kategorien
Suche

Peugeot 207 - die Fußmatten aus Teppichboden selber machen

Ärgern Sie sich nicht, wenn Sie keine Fußmatten für den Peugeot 207 finden, denn diese können Sie aus Teppichboden oder Schmutzfangmatten einfach selber machen. Das kann sogar ein Vorteil sein.

Machen Sie sich die Fußmatten selber.
Machen Sie sich die Fußmatten selber. © Patrick_Laux / Pixelio

Was Sie benötigen:

  • Teppichboden aus Nadelfilz/Schmutzfangmatte
  • Metallösen
  • Haftgitter
  • Cutter/Schere
  • Heißkleber

Material für die Fußmatten

  1. Fußmatten im Auto sollen den Boden unter den Matten schonen und den Schmutz, den Sie notgedrungen immer ins Auto tragen, binden. Die Originalfußmatten vom Peugeot 207 binden den Schmutz nicht so gut wie zum Beispiel spezielle Schmutzfangmatten.
  2. Schmutzfangmatten aus Polypropylenfasern, die auf einen Vinylrücken aufgebracht sind, können je Quadratmeter 10 l Schmutz und 6 l Wasser binden. Es ist also eine Überlegung wert, freiwillig auf die Original-Fußmatten des 207 zu verzichten. Nadelfilz ist den meisten Fußmatten von der Abriebbeständigkeit her überlegen, bindet den Schmutz aber nicht so gut.
  3. Beide Materialien haben den Vorteil, dass sie an den Rändern nicht ausfransen, wenn Sie daraus Fußmatten zuschneiden. Zur Sicherheit können Sie diese mit Heißkleber rundum versiegeln.
  4. Damit die Fußmatten sich nicht wellen, sollten Sie die Rückseite mit einem Haftgitter bekleben.
  5. Da die Fußmatte des Fahrers viel stärker belastet wird, als die übrigen, sollten Sie 3 Matten für die Fahrerseite vorne und eventuell 2 Matten für die Beifahrerseite zuschneiden. Die beiden hinteren Fußmatten werden meistens weniger belastet - da genügt eine Garnitur.

Wichtig bei Matten für den Peugeot 207

Alle Fußmatten neigen dazu, dass diese mit den Füßen verschoben werden. Das kann bei den Matten für den Fahrer gefährlich werden, wenn diese sich hinter den Pedalen verklemmen. Daher beachten Sie Folgendes:

  1. Schneiden die die Fußmatte für den Fahrer absolut exakt nach den Maßen der im Auto vorhandenen Fußmatte zu.
  2. Bringen Sie das Befestigungsloch genau an der richtigen Stelle an, also dort, wo es sich auch bei den Originalfußmatten des Peugeot 207 befindet.
  3. Kleben Sie auf jeden Fall das Haftgitter auf die Rückseite der Fußmatte, damit diese mit Sicherheit plan liegt.
  4. Schrauben Sie die selber gebastelten Fußmatten an den Haltepunkten mit den Plastikschrauben, die im Wagen sind, fest.

Wenn Sie die Schrauben mal versehentlich einfach in das Gewinde gedrückt haben, sind diese defekt - Sie können sie dann nur mit Gewalt lösen. Die Schrauben gibt es für wenige Cent beim Kundendienst von Peugeot.

Teilen: