Alle Kategorien
Suche

Petticoat - einen Unterrock nähen Sie so aus Tüll

Ein Petticoat ist ein unverzichtbares Unterkleid, dass den weit schwingenden Röcken der 50-er den nötigen Stand gab. Sie können sich so einen Unterrock recht einfach selber nähen.

Nähen Sie sich einen Petticoat.
Nähen Sie sich einen Petticoat.

Was Sie benötigen:

  • Taft (ca. 1m) oder Taftunterock
  • Breites Gummiband
  • 2 bis 3 m Tüll
  • Nähzeug

Unterrock als Basis nähen

  1. Basis für den Petticoat kann ein fertiger Unterrock sein, der um die Taille etwas gerafft ist. Sie können aber auch ein Rechteck aus Futtertaft zuschneiden, dass die gewünschte Länge hat und eine Breite, die 1 1/2-mal Ihrem Hüftumfang entspricht. Nähen Sie das Rechteck rechts auf rechts zusammen. Versäubern Sie die Kanten.
  2. Egal ob Sie als Basis für den Petticoat einen fertigen Unterrock verwenden oder ob Sie sich einen nähen, Sie müssen an der Taille ein extra breites Gummiband anbringen. Wenn Sie einen fertigen Unterrock nehmen, trennen Sie das vorhandene Band ab. Kürzen Sie das breite Gummiband auf eine länge, das es leicht gespannt um Ihre Taille passt. Mit einem breiten Band an der Taille sitzt der Petticoat einfach besser.
  3. Legen Sie das Band links auf rechts auf den Rand des Unterrocks, Das Band soll ca. 2 cm mit dem Stoff überlappen. Nähen Sie das Band so an den Stoff, dass dieser gleichmäßig über das Band verteilt ist. Das geht am Besten, wenn Sie das Band beim Nähen leicht spannen.

Ziehen Sie den Unterrock nun an, um ihn auf Passform zu überprüfen. Korrigieren Sie, wenn etwas geändert werden muss.

So entsteht daraus ein Petticoat.

  1. Schneiden Sie aus Tüll einen Streifen von ca. 10 cm Breite. Die Länge des Streifens sollte das doppelte des Umfangs vom Unterrock sein. Sie können die Streifen auch aus mehreren Stücken zusammensetzen.
  2. Ziehen Sie entlang des Randes von dem Streifen einen doppelten Faden mit kleinen Heftstichen durch. Kräuseln Sie den Streifen ein, dass dieser die Breite des Umfangs vom Unterrock hat.
  3. Heften Sie den Streifen in einem Abstand von 9 cm vom unteren Rand des Unterrocks auf den Taft. Nähen Sie den Streifen mit keinen Steppstichen und Zickzack-Stichen an.
  4. Fertigen Sie nun einen Streifen von 15 cm Breite und der 3-fachen Länge. Verfahren Sie mit diesem wie beschrieben. Er soll im Abstand von 13 cm vom oberen Rand des unteren Streifens angenäht werden.
  5. Schneiden Sie nun noch einen Streifen von 20 cm Breite und 1 1/2-facher Länge. Bringen sie diesen ca. 16 cm über dem zweiten Streifen an.

Wenn Ihnen der Petticoat nicht bauschig genug ist, können Sie weitere stärker gekräuselte Tüllstreifen zwischen die Streifen nähen. Falls Ihr Petticoat auch weiter oben schon bauschen soll, bringen Sie einen weiteren Tüllstreifen über dem Dritten an.

Teilen: