Alle Kategorien
Suche

Pesto: Haltbarkeit - Informatives

Nachdem Sie Pesto für die Zubereitung von Pasta verwendet haben, stellt sich natürlich auch die Frage, wie lange es nach dem Öffnen noch haltbar ist. Es bestehen nämlich enorme Unterschiede in Bezug auf die Haltbarkeit zwischen einem fertig gekauften Produkt und einem selbstgemachten. Mit einem einfachen Trick können Sie das Produkt allerdings auch für einen längeren Zeitraum haltbar machen.

Pesto schmeckt besonders gut zu Pasta.
Pesto schmeckt besonders gut zu Pasta.

Was Sie benötigen:

  • Olivenöl

Die Haltbarkeit des fertigen Pesto unter die Lupe genommen

  • Die Zutaten beim fertigen Pesto aus dem Supermarkt sind recht übersichtlich. Normalerweise enthält das Produkt frisches Basilikum, wie auch geröstete Pinienkerne. Ebenso ist der Käseanteil des industriell hergestellten Produkts weitaus geringer, wobei dieser Verlust wiederum durch Kartoffelflocken gedeckt wird.Oftmals werden allerdings aufgrund der hohen Kosten bei den Supermarktprodukten Cashewkerne statt der Pinienkerne eingesetzt. Auch wird anstelle des hochwertigen Olivenöls oftmals normales Pflanzenöl verwendet. Auch hier dient dieser Faktor der Kostenersparnis seitens der Supermärkte. Ebenso ist der Käseanteil des industriell hergestellten Produkts weitaus geringer, wobei dieser Verlust wiederum durch Kartoffelflocken gedeckt wird.
  • Das Pesto aus dem Supermarkt wird zwecks längerer Haltbarkeit während der Produktion auf 60 - 90 Grad Celsius erhitzt. Auf diese Weise findet eine Abtötung von Keimen statt, weswegen das Produkt schließlich im geschlossenen Zustand für über 18 Monate haltbar ist. Geöffnet ist das Glas dann noch für vier bis fünf Tage zu genießen, wenn Sie es im Kühlschrank aufbewahren. Danach ist die Haltbarkeit abgelaufen.

So machen Sie frisches Pesto länger haltbar

  • Wenn Sie das frische Produkt, das Sie selber zubereitet haben, für einen längeren Zeitraum haltbar machen möchten, dann sollten Sie es nach dem Öffnen wieder gut verschließen und in den Kühlschrank stellen.
  • Ein einfacher Trick, um das Produkt für weitere drei bis vier Wochen länger haltbar zu machen, besteht darin, dass Sie immer ein wenig Öl aufgießen, wenn Sie etwas von dem Produkt entnommen haben. Der Inhalt im Glas sollte immer komplett mit Öl bedeckt sein, damit der Inhalt nicht austrocknet oder verdirbt.
Teilen: