Alle Kategorien
Suche

Pesto haltbar machen - so geht's

Pesto haltbar machen - so geht's1:31
Video von Lars Schmidt1:31

Es ist in der Küche ja eigentlich so, dass wenn Sie zum Beispiel eine Soße ziehen, Sie bestimmt öfter etwas mehr herstellen, als im Moment benötigt wird. Dann dreht es sich darum, wie auch bei anderen Dingen, wie Sie diese denn und wie lange aufbewahren können. Dies kommt natürlich darauf an, wie die Haltbarkeit erzeugt werden soll. Auch Pesto können Sie haltbar machen, aber auch nur für eine begrenzte Zeit.

Was Sie benötigen:

  • Pesto
  • Öl
  • Schraubdeckelglas
  • Eiswürfelform

Es ist aber auch dann ein Problem mit der Haltbarkeit von Lebensmitten, wenn es sich bei einem Haushalt etwa um einen 1-Personenhaushalt handelt. Hier sollten Sie sich bereits im Vorfeld über die Haltbarkeit von Lebensmitteln etwas auskennen, um nicht zum Beispiel jeden Tag alles neu kochen zu müssen. Dass Sie Pesto länger haltbar machen können als manch andere Dinge, ergibt sich schon daraus, dass es mit Öl hergestellt wird, das schon von sich aus etwas konservierend wirkt.

Pesto mit Öl haltbar machen

Pesto können Sie sich ruhig immer mehr herstellen als Sie benötigen.

  1. Nehmen Sie sich dann die benötigte Menge und geben den Rest entweder in eine Plastikschüssel mit Deckel, oder in ein Schraubdeckelglas und bedecken dieses mit einer Schicht Öl. Achten Sie hierbei darauf, dass wirklich das gesamte Pesto abgedeckt wird und sich über dem Öl kein Pesto mehr am Rand oder an der Verschraubung befindet.
  2. Danach stellen Sie das Pesto in Ihren Kühlschrank.

Wenn Sie so vorgehen, können Sie Ihr Pesto für gut 2 Wochen haltbar machen.

Weitere Möglichkeit, Pesto zu konservieren

Wenn Sie sich die Frage stellen, wie Sie Ihr Pesto noch länger haltbar machen können, gibt es eine sehr gute Möglichkeit hierzu.

  1. Nachdem Sie die benötigte Menge an Pesto entnommen haben, geben Sie den Rest einfach in eine Eiswürfelform.
  2. Diese geben Sie dann in Ihren Froster und Ihr Pesto hat nun eine Haltbarkeit von circa 4-5 Monaten.

So haben Sie auch die einfache Möglichkeit, sich immer nur die gerade benötigte Menge in Würfelform zu entnehmen. Durch diese Form der Haltbarkeit, haben Sie des Weiteren die Möglichkeit, Pesto bereits lange im Vorfeld zu produzieren, bevor zum Beispiel ein größeres Fest, oder eine Feier ansteht.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos