Alle Kategorien
Suche

Personalausweis verloren - was tun?

In Deutschland besteht für jeden Bürger ab dem 16. Lebensjahr die Pflicht, einen gültigen Personalausweis zu besitzen. Sollten Sie feststellen, dass Sie Ihren Personalausweis verloren haben, ist es daher zwingend notwendig, sich bei den zuständigen Stellen einen neuen Ausweis ausstellen zu lassen. Dies ist mit ein paar Kosten verbunden. Auch das Wiederfinden eines als verloren gemeldeten Ausweises muss angegeben werden.

Was macht man, wenn man den Personalausweis verloren hat?
Was macht man, wenn man den Personalausweis verloren hat?

Personalausweis verloren? – Geben Sie eine Verlustmeldung auf!

  • Sobald Sie entdecken, dass Sie Ihren Personalausweis verloren haben, stellt sich die Frage, ob dieser gestohlen worden sein könnte. Wenn Sie wissen oder vermuten, dass dies der Fall ist, müssen Sie eine Anzeige bei der Polizei aufgeben. Eine fremde Person kann mit Ihrem Ausweis sehr viel Schaden anrichten.
  • Wenn Sie nicht von einem Diebstahl ausgehen und wissen, dass Sie den Personalausweis verloren haben, reicht es, sich an das Bürgeramt zu wenden und dort eine Verlustanzeige aufzugeben. In der Regel wird Ihnen dort geraten, noch eine Woche zu warten, ob der Ausweis nicht vielleicht im Fundbüro abgegeben oder Ihnen von einem Finder zugesandt wird. Sie sollten auf jeden Fall erst einmal im Fundbüro nachfragen.

Neuen Personalausweis beantragen

  • Im Bürgeramt können Sie sich nach einer Verlustmeldung oder einer polizeilichen Anzeige einen neuen Personalausweis ausstellen lassen. Dazu müssen Sie persönlich dort erscheinen, um eine eigenhändige Unterschrift zu leisten.
  • Zur Klärung Ihrer Identität müssen Sie entweder Ihren Führerschein oder ein anderes Dokument mit Lichtbild vorzeigen und Ihr Familienstammbuch oder Ihre Geburtsurkunde vorlegen. Weiterhin benötigen Sie ein neues Passbild, das 35 mm breit und 45 mm hoch sein und einen hellen Hintergrund haben sollte.
  • Gegen eine Gebühr wird Ihr neuer Ausweis angefertigt. Da dieser Vorgang mehrere Wochen dauern kann und Sie Ihren aktuellen Personalausweis verloren haben, besteht die Möglichkeit, sich einen vorläufigen Personalausweis ausstellen zu lassen, der drei Monate gültig ist. Auch für diesen benötigen Sie ein Passbild.
  • Finden Sie Ihren Personalausweis wieder, nachdem Sie bereits eine Verlustanzeige aufgegeben haben, müssen Sie sich wieder an das Bürgeramt oder die Polizei wenden, um die Anzeige persönlich mit einer Unterschrift zurückzuziehen. Haben Sie bereits einen neuen Pass beantragt, wird der alte eingezogen.
Teilen: