Alle Kategorien
Suche

Perlentiere - Anleitungen für einen Schmetterling und einen Fisch

Perlentiere - Anleitungen für einen Schmetterling und einen Fisch2:21
Video von Lars Schmidt2:21

Perlentiere sind eine hübsche Bastelei. Auch bei Kindern sind sie sehr beliebt. Wie Sie einen Schmetterling und einen Fisch anfertigen, erfahren Sie hier in zwei Anleitungen.

Was Sie benötigen:

  • Perlen
  • Basteldraht
  • Nylonfaden

Anleitungen für Fische und Schmetterlinge mit Draht

Fische sind beliebte Perlentiere. Für Perlentiere gibt es eine Menge Anleitungen. Eine davon finden Sie hier.

  1. Nehmen Sie den Basteldraht zur Hand und biegen Sie ihn zu einer Fischform. Achten Sie darauf, dass der Draht noch nicht geschlossen ist.
  2. Nun sind die Perlen an der Reihe. Fädeln Sie diese nun der Reihe nach auf den Draht auf.
  3. Ist der Draht komplett mit den Perlen bestückt, schließen Sie ihn, indem Sie die Enden zusammenzwirbeln.
  4. Biegen Sie Drähte um, die nun im Innenbereich dazu dienen, das Gebilde zu stabilisieren. Außerdem ist der Fisch hübscher, wenn er innen bunt gestaltet ist.
  5. Die Drähte müssen halbrund sein und innen hineinpassen. Messen Sie das vorher ab.
  6. Dann bestücken Sie diese halbrunden Drähte auch wieder mit Perlen. Besonders hübsch ist es, wenn Sie hier mit verschiedenen Farben und Perlengrößen experimentieren.
  7. Haben Sie die Perlen aufgereiht, müssen Sie nun die Drahtstücke in den Innenbereich des Fisches hineinlegen und die Enden mit der Silhouette des Fisches verbinden. Dazu biegen Sie die Enden ein paar Mal um den Fischrand herum.

Beim Schmetterling funktioniert es sehr ähnlich:

  1. Nehmen Sie wieder den Draht zur Hand und biegen ihn in Form.
  2. Nun werden hier wieder Perlen aufgefädelt.
  3. Zum Schluss kommen die Fühler an die Reihe. Hierfür verwenden Sie zwei Drähte, die oben nur eine Perle aufgesteckt bekommen. Damit sie hält, können Sie diese mit Heißkleber ein wenig fixieren.

Die Perlentiere aufhängen

  • Die fertigen Perlentiere, die Sie nach den Anleitungen erstellt haben, können Sie nun aufhängen. Hierfür verwenden Sie am besten Nylonfäden, denn diese sind nahezu unsichtbar.
  • Schneiden Sie die Nylonfäden in der gewünschten Länge ab und fixieren Sie sie an den Perlentieren. Anschließend können Sie sie am Fenster oder auch an der Zimmerdecke aufhängen.

Viel Spaß beim Basteln!

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos