Alle Kategorien
Suche

Perlen im Haar - so flechten Sie sie ein

Perlen im Haar - so flechten Sie sie ein1:54
Video von Galina Schlundt1:54

Sie haben schöne lange Haare oder auch eine tolle Kurzhaarfrisur und suchen immer wieder nach neuen Variationen, um Ihre Frisur neu zu gestalten. So können Sie Ihre Haare flechten, zum Pferdeschwanz binden, aber Sie können auch Perlen im Haar tragen. Dies gibt Ihrer Frisur ein ganz anderes Aussehen.

Was Sie benötigen:

  • Perlen

Schöne Perlen im Haar sehen sehr originell aus und geben Ihnen einen neuen Pepp. Es ist nicht schwer, diese in die Haare einzuflechten und Sie können immer wieder andere Perlen dafür benutzen.

Bild 0

Perlen im Haar tragen

  • Sie besorgen sich in einem Bastelladen verschiedene Perlen, welche Ihnen persönlich zusagen. Für eine festliche Frisur eignen sich am besten einfarbige Perlen wie weiße, silberne oder goldene. Wenn Sie einfach für den Alltag Perlen im Haar tragen möchten, dann können Sie auch bunte Perlen verwenden. 
  • Eine Variante Perlen ins Haar zu bringen wäre, dass Sie sich einen einfachen Haarreif oder ganz einfache Haarspangen besorgen und diese dann mit Perlen bekleben. So haben Sie einen sehr individuellen Haarschmuck. 
  • Natürlich ist es auch möglich, Perlen ins Haar mit einzuflechten. Sie bereiten Ihren Flechtzopf vor und beim Flechten schieben Sie immer auf eine Strähne der Haare eine Perle auf. Dann legen Sie eine Strähne darüber und in die nächste Strähne können Sie wieder eine Perle einbringen. Dies können Sie beliebig oft machen. 
  • Akzente können Sie aber auch sehr gut setzen, indem Sie immer nur einzelne Perlen über die ganze Frisur verteilt einflechten.
  • Sie können sich auch eine Perlenkette herstellen und diese als Ganzes ins Haar einbringen. Diese befestigen Sie dann am besten mit zwei Haarklemmen ganz unauffälig unter Ihrem Deckhaar.  Natürlich ist es so schneller möglich, dass Ihnen die Kette herausfällt. Bei richtig eingeflochtenen Perlen kann dies nicht passieren.
Bild 3
Bild 3

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos