Alle Kategorien
Suche

Pelletofen im Wohnzimmer - das sollten Sie beachten

Falls Sie vorhaben, Ihr Wohnzimmer mit einem Pelletofen zu heizen, sollten Sie diesen Schritt sorgfältig planen. Nur so lassen sich tatsächlich Energiekosten sparen.

Das Wohnzimmer mit einem Pelletofen heizen
Das Wohnzimmer mit einem Pelletofen heizen © Thorben Wengert / Pixelio

Was Sie benötigen:

  • Energieberater

Einen Pelletofen im Wohnzimmer aufzustellen, hat sowohl Vor- als auch Nachteile. Diese müssen Sie sorgfältig abwägen. Der Umstieg auf Holzpellets bringt nicht in jedem Fall eine Kostenersparnis mit sich.

So planen Sie einen Pelletofen im Wohnzimmer

  1. Ein Pelletofen hat mitunter ein hohes Eigengewicht. Deshalb sollte der Fußboden in Ihrem Wohnzimmer sehr tragfähig sein.
  2. Außerdem wird ein Zugang zum Schornstein benötigt. Notfalls können Sie aber auch an der Außenwand einen Edelstahlschornstein montieren. Dadurch entstehen Ihnen aber zusätzliche Kosten.
  3. Zur Lagerung der Holzpellets benötigen Sie einen trockenen und gut belüfteten Raum. Die erforderliche Lagermenge der Pellets richtet sich nach der Leistung des Pelletofens.
  4. Nach einer Faustregel sind in einem Kilogramm Pellets 5 kW/h Heizenergie enthalten. Das heißt, ein Pelletofen mit einer Leistung von 5 kW/h verbrennt pro Stunde 1 kg Pellets.

Die erforderliche Größe des Pelletofens

  1. Die Größe und damit auch die Leistungsfähigkeit eines Pelletofens hängt davon ab, ob Sie lediglich Ihr Wohnzimmer damit heizen wollen, oder ob Sie die Wärmeenergie auch für andere Räume nutzen möchten.
  2. Falls Sie auch andre Räume mit der überschüssigen Wärmeenergie heizen wollen, brauchen Sie einen Wasser führenden Pelletofen. Dieser wird mit dem Heizkreis einer vorhandenen Zentralheizung verbunden.
  3. Dadurch wird die überschüssige Energie effektiv verwertet und der Energieverbrauch der Zentralheizung reduziert.
  4. Möchten Sie aber nur Ihr Wohnzimmer mit dem Pelletofen heizen, reicht natürlich ein Ofen mit einer geringeren Leistung und ohne Wasserführung aus.
  5. Die Art und die Leistung des Pelletofens hängen von vielen Faktoren ab. Dazu gehört nicht nur die Größe des Wohnzimmers, sondern auch die Isolierung des Hauses. Des Weiteren spielt die Größe der Fenster und deren Ausrichtung eine große Rolle.
  6. Vor dem Kauf eines Pelletofens sollten Sie sich deshalb von einem unabhängigen Energieberater ausführlich beraten lassen.
Teilen: