Alle Kategorien
Suche

Pellet-Gewebesilo - das ist beim Kauf zu beachten

Nachwachsende Rohstoffe nehmen in Deutschland als Grundlage für das Heizen einen immer höheren Stellenwert ein. Gepresste Holzreste als Brennmaterial findet immer mehr Freunde, wodurch sich die Frage der Lagerung der nicht unerheblichen Mengen stellt. Ein Pellet-Gewebesilo ist dabei eine gute und günstige Alternative zum Bau bzw. Ausbau eines Lagerraums, wozu man sich vor dem Erwerb aber ein paar Gedanken machen sollte.

Holzpellets sollten in einem geeigneten Gewebesilo gut und sicher verstaut werden.
Holzpellets sollten in einem geeigneten Gewebesilo gut und sicher verstaut werden.

Was Sie benötigen:

  • Internet
  • ausreichend Platz
  • Zeit zum Vergleichen

Das ist beim Kauf eines Pellet-Gewebesilos wichtig

  • Sacksilos, wie Pellet-Gewebesilos auch genannt werden, gibt es in verschiedenen Formen und Größen. Achten Sie beim Kauf darauf, dass der für die Aufstellung vorgesehene Raum auch groß genug für das Silo ist. Messen Sie daher den Raum genau aus und vergleichen Sie die Abmessungen mit den Angaben zu der endgültigen Größe des aufgebauten Lagers. Wenn Sie feststellen, dass zwischen dem Sacksilo und den Wänden nur noch äußerst wenig Platz vorhanden ist, fragen Sie Ihren Händler oder gleich beim Hersteller nach, wie viel Platz für den Aufbau gegeben sein muss.
  • Wenn Sie den Gewebetank im Freien aufstellen möchten, sollten Sie sich vor dem Erwerb sicher sein, dass der Hersteller auch passende Seiten- und Dachverkleidungen anbietet. Denn Pellet-Gewebesilos müssen in Außenbereichen immer noch zusätzlich geschützt werden. Die zusätzlich anfallenden Kosten sollten Sie unbedingt in Ihre Kalkulationen mit einbeziehen, besonders beim Vergleich verschiedener Modelle und Hersteller.
  • Achten Sie darauf, dass es sich bei dem Lager, das Sie kaufen möchten, auch wirklich um ein Pellet-Silo handelt, das speziell und ausschließlich dafür hergestellt wurde. Das ist sehr wichtig, denn das Gewebematerial muss ein paar wichtige Eigenschaften haben, um geeignet zu sein. Neben Staubdichtheit muss das Gewebe sowohl antistatisch als auch luftdurchlässig sein, da das gepresste Holzmehl ausgast.

Achten Sie unbedingt auf korrekten Aufbau

  • Pellet-Gewebesilos sind nicht nur aufgrund des guten Preis-Leistungs-Verhältnisses und der kurzen Aufbauzeit beliebt, sondern auch, weil man sie in Kellern mit Feuchtigkeitsproblemen einsetzen kann. Aus diesen und anderen logischen Gründen sollte der Aufbau unbedingt korrekt und genau nach Anleitung erfolgen, damit die Stabilität gewährleistet ist. Versichern Sie sich daher, dass es eine Hotline gibt, die Ihnen zur Not weiterhelfen kann, oder dass es einen Aufbauservice gibt, der diesen bei Bedarf erledigen kann.
  • Alle Silos werden mit einer kleinen Förderanlage geliefert. Da nicht alle Fördereinrichtungen von Nutzern gleich gut bewertet werden, ist es sinnvoll, sich gut zu informieren, welche Erfahrungen die Käufer mit verschiedenen Gewebetanks bzw. mit den Absaugvorrichtungen gemacht haben. Recherchieren Sie dazu im Internet nach Meinungen, um sich ein gutes Bild von Vor- und Nachteilen der einzelnen Systeme machen zu können.
Teilen: