Alle Kategorien
Suche

Peeling gegen trockene Haut selber herstellen - Anleitung

Sind Sie der Meinung, dass eine trockene Haut kein Peeling verträgt? Das ist nicht wahr, denn auch solche Haut kann durch ein Peeling profitieren. Bekanntlich regen Sie dadurch Ihre Blutzirkulation an, entfernen so alte Hautschuppen und Ihre Zellen werden erneuert. Jedoch ist bei einem Peeling für trockene Haut auf sämtliche Bestandteile, die Ihre Haut austrocknen lassen abzuraten. Wenn Sie auf Nummer sicher gehen möchten, stellen Sie sich ein Peeling für spröde Haut doch selbst her. Hierzu eignen sich durchaus Honig, Haferflocken und Sahne aus der Küche.

Ein Peeling für die Haut lässt sich ganz leicht auch selber machen.
Ein Peeling für die Haut lässt sich ganz leicht auch selber machen.

Was Sie benötigen:

  • Eine Tasse Honig
  • 4 Esslöffel Haferflocken
  • 4 Esslöffel flüssige Sahne

Die Anwendung des Peelings

Kaum zu glauben, dass ein Peeling mit wenigen Lebensmitteln für eine trockene Haut wirkungsvoll sein kann. Aber es ist in der Tat so. Die folgende Anleitung zeigt es Ihnen:

    1. Als Erstes sollten Sie den Honig erwärmen, so das dieser sich in einem flüssigen Zustand befindet.
    2. Die flüssige Sahne erhitzen
    3. GebenSie die Haferflocken und die flüssige Sahne in den warmen flüssigen Honig.
    4. Alles gut vermischen und etwas erkalten lassen.
    5. Im handwarmen Zustand können Sie das Peeling mit kreisenden Bewegungen auf dem Körper oder dem Gesicht verteilen.
    6. Nach einigen Minuten dürfen Sie die selbst gemachte Peelingmischung gründlich mit erwärmtem, klarem Wasser abduschen oder abwaschen.
    7. Zum Abschluss ist es bei trockener Haut empfehlenswert, diese mit einer gut verträglichen Pflege, gegen die Spannung der Haut, weiter zu behandeln.

                  Anregung für ein Peeling

                  • Peelings immer behutsam und mit kreisenden Bewegungen auf die Haut aufbringen. So verhindern Sie die ein oder andere Hautreizung.
                  • Hautpartien, die sehr empfindlich sind, sollten Sie besser aussparen. Alternativ können Sie bei sensibler Haut, anstatt eines Peelings eine weiche Bürste zum Reinigen verwenden.
                  • Ein Peeling kann eine gute Vorbereitung auf eine darauf folgende Maske sein.
                    Teilen: