Alle ThemenSuche

PDF komprimieren online - so geht's

PDF komprimieren online - so geht's2:13
Video von Christoph Findeisen2:13

Sie wollen beispielsweise eine PDF-Datei per E-Mail versenden und stellen fest, dass diese zu groß ist. Sie können die Datei mit einer Online-Freeware komprimieren, auf Ihren Rechner downloaden und anschließend ohne Probleme versenden.

Grundsätzliches zum Komprimieren von PDF-Dateien

  • Ein verkleinertes PDF benötigen Sie dann, wenn es sich bei Ihrem Dokument entweder um ein sehr umfangreiches Skript handelt oder um eine Datei, die viele großformatige Bilder beinhaltet. Diese schrauben die Dateigröße nach oben. Wenn Sie diese Datei beispielsweise als Anhang in einer E-Mail verschicken wollen, dann kann die Dateigröße dies hier sehr schnell verhindern. Wie gelingt eine Verkleinerung?
  • Die einfachste und bekannteste Möglichkeit zur Datenverringerung besteht bei Dateien allgemein darin, das Komprimieren mithilfe eines Packprogramms wie dem kostenlosen Packer 7-Zip vorzunehmen. Damit ist es möglich, die Dateigröße jeweils um gut ein Drittel zu schrumpfen. Dies funktioniert am besten beim Komprimieren von mehreren Dateien in einem  Archiv. Bei einem einzigen PDF gelingt dies eher nicht. 
  • Am besten erstellen Sie aus einer einzelnen Datei einfach nochmals ein neues PDF. Verringern Sie dabei für eine Druckerausgabe bei den Druckereigenschaften die DPI-Zahl, die die Auflösung angibt.
  • Wenn diese sehr gering angegeben wird, dann ist die gedruckte Dateigröße eben auch umso geringer. Dies gelingt einfach mit der Ursprungsdatei, mit welcher Sie dann ein neues PDF mit verringerter Auflösung erzeugen. Aber es gelingt auch mit einem bereits zu groß erstellten PDF.
  • Hierzu öffnen Sie ddie Datei mit Ihrer Readersoftware, beispielsweise dem Nitro PDF Reader. Dann klicken Sie in diesem Programm auf "Datei" und dann auf "Drucken". Aus Ihrer Druckerliste können Sie dann ein PDF-Programm wie den PDFCreator auswählen. In den Eigenschaften verringern Sie nun die DPI-Zahl.
  • Durch diese Einstellung verschlechtert sich einerseits die Qualität. Andererseits schrumpft die Dateigröße des PDFs spürbar. Abschließend klicken Sie dann auf "Drucken" und erstellen damit die komprimierte Datei. 

Online-Gratistools für die Verkleinerung Ihrer Datei

  • Im Internet finden Sie weitere Onlineseiten, auf denen Sie die Möglichkeit haben, Kompressionsprogramme zu downloaden und das sogar kostenfrei.
  • Zu jenen von der renommierten Webseite Chip.de auf deren Online-Seiten empfohlenen Tools gehören beispielsweise auch die Gratissoftwareprodukte des PDFCreator oder Nitro-PDF-Reader, die Sie einfach auf Ihren Rechner downloaden.  

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Verwandte Artikel